28. November 2023 / Allgemein

Dr. Ansgar Seidel tritt in die Fußstapfen von Herbert Kraft

Vorstand des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf nimmt  Dr. Seidel auf

Ansgar Seidel,Caritasverband,Kreis Warendorf,Vorstand,

Dr. Ansgar Seidel tritt in die Fußstapfen von Herbert Kraft

Vorstand des Caritasverbandes im Kreisdekanat Warendorf e.V. nimmt  Dr. Seidel auf

Beim Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V. stehen personelle Veränderungen an. Im Zuge der Nachfolge von Vorstandssprecher Herbert Kraft, der Ende des kommenden Jahres in den Ruhestand geht, wird Dr. Ansgar Seidel zum 01. März 2024 in den Vorstand des Caritasverbandes aufgenommen.

Seidel wechselt aus seiner jetzigen Position als Amtsleiter des Jobcenters im Kreis Warendorf, die er seit September 2017 innehatte, zum Caritasverband,. Auch zuvor war er seit 2008 in verschiedenen Positionen beim Kreis Warendorf beschäftigt. „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Dr. Seidel einen anerkannten Experten für unseren Verband gewinnen konnten. Die Themenvielfalt, mit der Herr Dr. Seidel in seiner beruflichen Laufbahn bisher umgegangen ist, ist eine gute Voraussetzung für die Caritasarbeit“, so Herbert Kraft zu der Entscheidung. „Auch hier im Verband sind wir in unseren sehr unterschiedlichen Einrichtungen mit einer großen Themenvielfalt unterwegs.“

Dazu bringt der 47-jährige Jurist auch Erfahrung in der Caritasarbeit mit. So leistete er bereits seinen Ersatzdienst beim Caritasverband und war vom September 2020 bis zum Sommer 2023 Mitglied des Caritasrates des Caritasverbandes. Seidel lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Warendorf.

 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
Aus aller Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Sparkassen-Gewinne für die Region
Allgemein

Klaus Richter für weitere fünf Jahre wiederbestellt

weiterlesen...