11. September 2021 / Allgemein

Endlich auch Schutz für werdende Mütter

Corona-Schutzimpfungen für Schwangere und Stillende

Schutz,Coronaimpfung,Mütter,Schwangere,stillende,Kreis Warendorf,

Endlich auch Schutz für werdende Mütter

Corona-Schutzimpfungen für Schwangere und Stillende

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt nun auch Schwangeren ab dem vierten Schwangerschaftsmonat und Stillenden eine Impfung gegen das Coronavirus. Die STIKO hat die verfügbaren Daten ausgewertet und ist zu dem Schluss gekommen, dass eine Impfung ein geringeres Risiko für Schwangere und Stillende darstellt als eine Coronainfektion.

Der Kreis Warendorf reagiert unverzüglich auf diese Empfehlung: „Schwangere ab dem vierten Monat und Stillende haben ab sofort die Möglichkeit, sich im Impfzentrum in Ennigerloh oder im Impfmobil in den Städten und Gemeinden gegen das Coronavirus immunisieren zu lassen“, berichtet Gesundheitsamtsleiterin Dr. Anna Arizzi Rusche. Verabreicht wird hierbei der Impfstoff von BioNTech oder Moderna. Eine Terminbuchung im Voraus ist nicht erforderlich. Mitzubringen ist neben dem Personalausweis auch der Mutterpass.

Die Öffnungszeiten des Impfzentrums und die Standorte des Impfmobils sind unter www.kreis-warendorf.de/impfung abrufbar.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mühlrad des Pariser Cabarets Moulin Rouge stürzt ab
Aus aller Welt

Schrecken mitten in der Nacht: Vom Pariser Moulin Rouge-Theater stürzt plötzlich das Mühlrad herab auf den Bürgersteig. Es gibt keine Verletzten, die Ursache ist noch unklar.

weiterlesen...
Suche nach Arian: Ballons und Süßigkeiten im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Hunderte suchen seit Montagabend nach dem sechsjährigen Arian aus Bremervörde. Nun sollen unter anderem Ballons und Süßigkeiten die Aufmerksamkeit des Jungen gewinnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...