2. November 2023 / Allgemein

Fernmeldeeinheiten aus dem Münsterland üben gemeinsam in Telgte

Große Anzahl an Einsatzstellen soll bei Unwetter koordiniert werden

Fernmeldeeinheiten,Stadt Telgte,Kreis Warendorf,Feuerwehr,Telgte,

Fernmeldeeinheiten aus dem Münsterland üben gemeinsam in Telgte

Eine Unwetterlage hat den Kreis Warendorf getroffen und hält über einen längeren Zeitraum an. Es gilt eine große Anzahl an Einsatzstellen zu koordinieren, sodass die erforderlichen Hilfskräfte schnell und zielgerichtet entsendet werden können. Das war das Szenario einer gemeinsamen Übung der Fernmeldeeinheiten aus den Kreisen Coesfeld, Steinfurt und Warendorf am vergangenen Samstag in Telgte.

Aufgrund der langen Einsatzdauer waren mehrere Personalablösungen innerhalb des Einsatzleitwagens erforderlich. Das Hauptaugenmerk der Übung lag darauf, diesen Personalwechsel möglichst reibungslos und ohne Verlust wichtiger Informationen durchzuführen.

Unter der Beobachtung eines externen Fachunternehmens konnte die Übungslage, die sich über den gesamten Samstag erstreckte, abgewickelt werden. Die insgesamt 28 Teilnehmer der Übung zeigten sich im Rahmen der anschließenden Nachbesprechung sehr zufrieden mit dem Übungsablauf.

Die Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen halten im Rahmen der Vorsorge für Katastrophen- und Großeinsatzlagen sogenannte Informations- und Kommunikationseinheiten vor. Auch der Kreis Warendorf verfügt über eine solche Fernmeldeeinheit, die sich aus rund 50 ehrenamtlichen Kräften der Feuerwehren, des Deutschen Roten Kreuzes, des Malteser-Hilfsdienstes und des Technischen Hilfswerkes zusammensetzt. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, nehmen die Mitglieder der Einheit an regelmäßigen Aus- und Fortbildungen auf Kreis- und Landesebene teil. Auf Ebene des Münsterlandes war es die erste gemeinsame Übung.

Ein Dank der Organisatoren gilt der Feuerwehr Telgte und der Bezirksregierung Münster für die Unterstützung.

Fernmeldeeinheiten Telgte
"Die Fernmelder Daniel Wienecke (v. l.), Stefan Schwienhorst und Daniel Heitkemper bei der Lageeinweisung."

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mallorca läutet die Partysaison ein
Aus aller Welt

Auf Mallorca ist wieder Party angesagt. Die spanische Mittelmeerinsel bereitet sich auf den Touristen-Ansturm vor. Die Kassen klingeln. Doch die Freude ist nicht ungetrübt.

weiterlesen...
Stiftung: Bedrohung für Wissenschafftler nimmt weltweit zu
Aus aller Welt

Wenn der Geheimdienst in der Vorlesung sitzt oder Bomben fallen: Weltweit sind Wissenschaftler gefährdet, sei es durch repressive Regime oder Kriege. Der Bedarf an Schutz steigt drastisch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Was dir Schulen & Unis nicht beibringen
Allgemein

Revierengel: Die neuen Wegbereiter der Finanzwelt

weiterlesen...
Gelungener Saisonstart für WSU-Turnerin Selma Bahinjic
Allgemein

Warendorferin überzeugt beim Westfalen-Cup in Paderborn

weiterlesen...