20. April 2022 / Allgemein

Fortbildung für ehrenamtliche Paten bei der Berufsorientierung

Fortbildung zur Verbesserung der interkulturellen Kompetenz

Ausbildung,ehrenamtliche Paten,Berufsorientierung,interkulturellen Kompetenz,

Fortbildung für ehrenamtliche Paten bei der Berufsorientierung

Ehrenamtliche Paten bei der Berufsorientierung sind eingeladen, an einer Fortbildung zur Verbesserung der interkulturellen Kompetenz teilzunehmen.

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Warendorf lädt am 6. und 7. Mai zur Veranstaltung: „Interkulturelle Kompetenz – Fortbildung zur Stärkung bei der ehrenamtlichen Begleitung zur Berufsfindung“ ein. Das Angebot wird über das Landesprogramm KOMM-AN NRW gefördert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen besser verstehen, wie Kultur die Begleitung zur Berufsfindung beeinflussen kann. Sie sollen Sicherheit für den Umgang mit den von ihnen begleiteten Personen gewinnen. Zudem geht es darum, typische Denkfehler in interkulturellen Patenschaften zu erkennen. Darüber hinaus bietet die Fortbildung auch Raum für Reflektion, Austausch und das Erarbeiten kreativer Lösungsansätze.

Referent ist der Diplom-Psychologe Matthieu Kollig. Er arbeitet als interkultureller Trainer und Executive Coach.

Die Veranstaltung findet an zwei Tagen statt:
 Freitag, den 6. Mai von 15:30-19 Uhr  Samstag, den 7. Mai von 9:30-16:30 Uhr

Die Teilnahme an beiden Tagen ist gewünscht.

Veranstaltungsort: „Ort und Ställe“, Beckumer Straße 281, 59229 Ahlen

Die Teilnahme ist kostenfrei, für Getränke und Mittag- bzw. Abendessen ist gesorgt. Um eine vorherige Anmeldung bis zum 24. April 2022 wird gebeten, da die Plätze begrenzt sind. Hierfür sowie für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Valerie Kräuter: Tel.: 02581 – 53 45 04; E-Mail: valerie.kraeuter@kreis-warendorf.de Tanja Belov: Tel.: 02581 – 53 45 09; E-Mail: tanja.belov@kreis-warendorf.de.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
Aus aller Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...
Kommunen „im Scheuersack“
Allgemein

Daniel Hagemeier MdL im Gespräch mit dem Sassenberger Bürgermeister Josef Uphoff

weiterlesen...