29. Juni 2022 / Allgemein

Freibad-Open-Air-Kino im Liegestuhl

Kinobetreiber Johannes Austermann lädt zu den Mondlichtspielen ein

Open Air Kino,Warendorf,Freibad,Bürgerbad Emsinsel,Scala Filmtheater,

Freibad-Open-Air-Kino im Liegestuhl

Kinobetreiber Johannes Austermann lädt zu den Mondlichtspielen ein

Kinoliebhaber aufgepasst: Ab Dienstag, den 19. Juli kommen alle Kinofans voll auf ihre Kosten. Scala-Betreiber Johannes Austermann und die Warendorfer Stadtwerke laden zu den zweiten "Warendorfer Mondlichtspielen“ ins Bürgerbad Emsinsel ein. Von Neuvorstellungen oder Blockbustern bis hin zum Klassiker - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Eine 72 Quadratmeter große Leinwand, ein professioneller 4K-Filmprojektor und tolle Kinofilme – das ist das Rezept für einen guten Kinoabend und ein neues Seherlebnis im Freibad. „Scala“-Betreiber Austermann lädt ab Dienstag, 19. Juli gegen 20.45 Uhr zu einem Open-Air-Event der Extraklasse ein und erfüllt den Förderverein vom Freibad den großen Wunsch, mit dem Film „Beckenrand Sheriff“ in die Outdoor Kinosaison zu starten. Eine weitere Warendorfer Kooperation gibt es zwischen dem „Haus der Familie“ (HdF) und dem Scala. Das HdF beteiligt sich am diesjährigen Open-Air-Kino mit „Make Art - not War“. Am Mittwoch, den 03.08. wird das sehr abwechslungsreiche und kirchliche Kurzfilmfestival „Augenblicke“ gezeigt und vom fälligen Eintrittspreis an diesem Abend gehen 2,- Euro an die „Aktion Kleiner Prinz“ für den guten Zweck.

An einundzwanzig Abenden gibt es täglich wechselnde  Filme. So wird z.B. am Sonntag, den 31.07. eine Preview von „Guglhupfgeschwader“ aus der Eberhofer-Reihe und einen Tag später „Jurassic World - Ein neues Zeitalter“ gezeigt. Am 20. Juli ist es Johannes Austermann gelungen eine Netflix-Produktion vor der Netflixveröffentlichung in Warendorf zeigen zu dürfen. Den Abschluss macht in diesem Jahr „Der König der Löwen“ am 08. August.
Frisches Popcorn, Nachos und Getränke gibt es natürlich auch. Der Kioskbetreiber bietet zudem eine schmackhafte Bratwurst an. Eigene Getränke und Snacks sind im Rahmen des Open-Air-Kinos aber nicht erlaubt. 
Die Location ist wie geschaffen für so einen besonderen Kinoabend. Platz nehmen können die Besucher und Besucherinnen auf gemütlichen Liegestühlen, die von Austermann selbst und den Stadtwerken, also dem Betreiber des Freibades, zur Verfügung gestellt werden. Auf die Strandkörbe muss in diesem Jahr leider aus logistischen Gründen verzichtet werden. 
Björn Güldenarm Interimsgeschäftsführer der Stadtwerke freut sich in Warendorf ein weiteres Stück Kultur anbieten zu können und betont noch einmal die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Kinobetreiber. 

Tickets gibt es unter www.scala-warendorf.de. Snacks und Getränke sind auch im Vorfeld online unter www.kinotickets.online/warendorf-scala/vouchers buchbar. 

Open Air Kino

Die Präsentation der „Mondlichtspiele“ im Bürgerbad Emsinsel haben (v. l.) Hildegard Fenke (Förderverein Bürgerbad Emsinsel), Tristan Lerchner (Stadtwerke Warendorf), Johannes Austermann (Scala-Filmtheater), Björn Güldenarm (Stadtwerke Warendorf) und Stefanie Pfennig (Haus der Familie) präsentiert.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Aus aller Welt

Die Themen, die Pollesch aufgriff, reichten vom vermeintlich Banalen zum angeblich Großen. Vor drei Jahren übernahm er die Intendanz der Berliner Volksbühne. Nun ist er mit nur 61 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...