8. Oktober 2018 / Allgemein

Geänderte Verkehrsführung zum Freckenhorster Herbst

12.10.2018 bis 14.10.2018

Geänderte Verkehrsführung zum Freckenhorster Herbst

Geänderte Verkehrsführung zum Freckenhorster Herbst
 
Vom 12.10.2018 bis 14.10.2018 findet der alljährliche „Freckenhorster Herbst“ statt.
 
Während der traditionellen Veranstaltung zum „Freckenhorster Herbst“ gilt im Bereich der Innenstadt von Freckenhorst an diesen Tagen eine geänderte Verkehrsführung. Die Warendorfer Straße ist von der Kuhstraße bis zum Kreuzungsbereich L 547 / L 793 und in den angrenzenden Nebenstraßen voll gesperrt.
 
Die Vollsperrung wird in der Zeit von Freitag, 12.10.2018, 19:00 Uhr, bis Sonntag, 14.10.2018, 22.00 Uhr erfolgen. Eine Umleitungsstrecke ist über die Straßen Merveldtstraße / Brückenstraße und Everswinkeler Straße eingerichtet. Mit dem Auto anreisende Besucher werden gebeten, ihr Fahrzeug nur in den ausgewiesenen Stellflächen abzustellen und den Rest des Weges zu Fuß zu erledigen. Fahrzeugführer werden dringend gebeten, die Haltverbote und Zufahrtsbeschränkungen zu beachten, da verkehrswidrig parkende Fahrzeuge bei groben Verstößen abgeschleppt werden. Parkmöglichkeiten bestehen u. a. auf nachfolgenden Plätzen: Grundschule „ Am Wörden“, LVHS hinter Murrenhoff, Industriegebiet Ost,  Groneweg, Niehoff.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Aus aller Welt

Bei der Berlinale konnten sich viele Künstler auf ihre Haltung zum Krieg in Nahost einigen. Damit fütterten sie den Vorwurf, die Kulturbranche sei israelfeindlich. Das Filmfestival verteidigt sich.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 2000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...