8. Oktober 2018 / Allgemein

Soleil Niklasson Quintet live im Dachtheater

19. Spielzeit der Reihe Jazz Live im Dachtheater startet

Soleil Niklasson Quintet live im Dachtheater

Soleil Niklasson Quintet live im Dachtheater

Am Donnerstag, den 11.10.2018 startet die neue Spielzeit der Reihe Jazz Live im Dachtheater mit einem Konzert des Soleil Niklasson Quintet, einer Band, welche ihren eigenen Sound impulsiv und zugleich sensibel zwischen Jazz und Soul entwickelt. Die Band zeigt, dass Power pur und sanfte leise Töne sich nicht ausschließen müssen.
 
Das Repertoire des Quintetts besteht aus eigenen Stücken, welche stilistisch vom Jazz, Blues, Gospel und Latin geprägt sind. Im Mittelpunkt der Band steht die aus Chicago stammende charismatische Sängerin Soleil Niklasson. Soleil ist mit der Musik des Jazz, Gospel und Soul aufgewachsen und diese Authentizität spürt man auch in ihrer Musik in ihren Konzerten.
 
Bereits im frühen Kindesalter erhielt sie den begehrten „Emmy“ für ihr Gesangstalent – zusammen mit dem legendären Oscar Brown Jr. Sie arbeitete mit Legenden wie Stan Getz, Billy Preston, Linda Hopkins und Rod Stewart zusammen und tourte durch Europa und die USA.
 
Soleil ist eine fantastische Sängerin, die es vermag, mit ihrer großartigen Stimme das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Zusammen mit dem frischen Sound ihrer hervorragenden Band wird jedes Konzert zu einem einzigartigen Hörerlebnis.

Auch die weiteren Konzerte der neuen Spielzeit, die einmal im Monat Donnerstags abends im Dachtheater des Theater am Wall stattfinden, versprechen Jazz auf höchstem Niveau. 

Am 15. November wird das Stephan Mattner String Project zu hören sein, bei dem sich der Saxofonist Mattner auf seine klassischen Wurzeln besinnt und ein Jazzquartett mit einem Streichquartett vereint. Am 20. Dezember wird der in New York lebende Saxophonist Chris Bacas zu Gast sein und mit der Formation Brooklyn Vibe die CD Voyage West vorstellen. 

Trio oder Quartett ist die Frage, die sich am 17. Januar stellen wird. Akkordion und Piano werden eins bei diesem Konzert, weil Jörg Siebenhaar beide synchron spielt. Am 21. Februar werden sechs Münsteraner Jazzer, die in den vergangenen Jahren schon in unterschiedlichen Besetzungen Gast der Reihe waren, als Jazztett Arrangements und Eigenkompositionen spielen. Zum Abschluss der Spielzeit am 21. März wird die Jazzrock-Formation Freedoms Trio, Musiker aus Norwegen, Brasilien und Mosambik ihren explosiven Jazzmix mitbringen. 

Vor dem Eröffnungskonzerts am 11. Oktober wird um 18:30 Uhr die Ausstellung „The HANDS Project“ im Foyer des Theater am Wall eröffnet. Es werden Fotografien von Marc Mennigmann gezeigt, der die Hände berühmter Musiker losgelöst vom Instrument „portraitiert". 

Informationen zu allen Konzerten der neuen Spielzeit sind unter www.jazz-in-warendorf.de oder auch unter www.facebook.com/jazzinwarendorf abrufbar. Konzertbeginn im Theater am Wall ist jeweils um 20:00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Jazzfreunde, die die komplette Spielzeit mit sechs Konzerten buchen möchten, erhalten Informationen zu dem Jazz-Abo auf der Homepage des Theater am Wall oder an der Konzertkasse. 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...