27. April 2019 / Allgemein

Gedankenaustausch der Bürgermeisterinnen

Beelen und Westerkappeln im Austausch

Gedankenaustausch,Bürgermeisterinnen,Beelen,Westerkappeln,

Beelen. Zu einem Gedankenaustausch trafen sich am Mittwoch Bürgermeisterin Elisabeth Kammann und Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer aus Westerkappeln. Dabei ließen beide nicht nur wichtige kommunalpolitische Themen Revue passieren, sondern tauschten sich auch über den Frauenmangel, besonders im Bereich der Kommunalpolitik aus. Beide Frauen informieren sich über diese Situation regelmäßig und wissen daher, dass es in Deutschlands Kommunalparlamenten extrem wenige Frauen gibt. Unter anderem ist noch nicht mal jeder 10. Bürgermeisterposten mit einer weiblichen Kraft besetzt. Wichtig war in der deutschen Demokratie das Frauenwahlrecht, dass aktuell auf eine einhundert Jahre alte Geschichte zurückblicken kann: Seit 100 Jahren haben Frauen die Möglichkeit zu wählen und können gewählt werden. Viel ist seitdem passiert. Aber immer noch sind wenige Frauen in der Politik als Mandatsträgerinnen zu finden. „Wir möchten Frauen ermutigen bei den nächsten Kommunalwahlen zu kandidieren und sich auch für Bürgermeisterinnenpositionen zu Verfügung zu stellen“, so der Tenor der beiden „Chefinnen“ von Beelen und Westerkappeln am Mittwoch. Angesprochen wurden auch viele andere Bereiche wie Bildung, Situation der Ortsentwicklung, Integration von Menschen, Finanzen usw. Beide waren sich am Ende sicher, dass der Erfahrungsaustausch eine wichtige Ideenbörse für jede Kommune darstellt.
 
Beelen, den 24. April 2019
 
Unser Foto zeigt v.l. Bürgermeisterin Elisabeth Kammann und Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer aus Westerkappeln, die sich zum Gedankenaustausch in dieser Woche trafen.

Meistgelesene Artikel

Beelener Rettungsaktion der Hilfskräfte erfolglos abgebrochen
Allgemein

Kanu auf Beelener Axtbach gekentert - Ein Mann vermisst

weiterlesen...
Axtbach setzt Großteile von Beelen unter Wasser
Allgemein

Unwettereinsätze im Kreisgebiet aufgrund starker Regenfälle

weiterlesen...
Die Standarte geht an die Damengarde Einen-Müssingen
Allgemein

Die Sassenberger Ehrengarde konnte Ihren Titel verteidigen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Italienischer Mafiaboss Messina Denaro gestorben
Aus aller Welt

Matteo Messina Denaro galt als letzter großer Boss der Cosa Nostra. Schwere Mafiaverbrechen gingen auf sein Konto. Nun ist er an den Folgen eines Krebsleidens gestorben.

weiterlesen...
Sorge um Stinker: Größte Blume der Welt droht auszusterben
Aus aller Welt

Rafflesien sind die wohl beeindruckendsten Farbtupfer des Dschungels - und stinken bestialisch. Bald könnte es sie aber nicht mehr geben, befürchten Experten. Dabei sind viele Arten noch gar nicht entdeckt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Riesenspaß für Groß und Klein
Allgemein

Das Froschrennen der Warendorfer Service Clubs

weiterlesen...
Comedy und gute Stimmung im Hotel
Allgemein

Es gibt noch Restkarten für den unterhaltsamen Abend

weiterlesen...