20. September 2023 / Allgemein

Gemeinsame Sportförderung in Warendorf beim Auftakttermin beschlossen

Neue Dezernentin Regina Höppner und Peter Huerkamp führten erstes Gespräch

Dezernentin,Stadtsportverband,Stadt Warendorf,Schule,Sport,Warendorf,Peter Huerkamp,

Neue Dezernentin Regina Höppner und SSV-Vorsitzender Peter Huerkamp setzen auf gemeinsame Sportförderung in Warendorf

Die Stadt Warendorf begrüßt eine vielversprechende Partnerschaft zur Förderung des Sports, bei der die neue Dezernentin für Bürgerdienste, Frau Regina Höppner, und der 1. Vorsitzende des Stadtsportverbandes Warendorf (SSV), Peter Huerkamp, eng zusammenarbeiten werden.

Mit ihrer Zuständigkeit für die Bereiche Schule, Jugend und Sport in der Stadtverwaltung, findet Frau Höppner in Peter Huerkamp einen engagierten Partner, der als Vorsitzender des SSV tief in der lokalen Sportgemeinschaft verwurzelt ist.

Das Treffen zwischen den beiden Führungspersönlichkeiten bot nicht nur die Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen, sondern auch, die derzeitigen Schwerpunktthemen des SSV zu besprechen:

  1. Gewinnung von Übungsleitern und Ehrenamtlichen: Eine der größten Herausforderungen, denen sich die Sportvereine in Warendorf gegenübersehen, ist die Rekrutierung von Übungsleitern und ehrenamtlichen Helfern auf allen Ebenen der Vereinsarbeit.
  2. Finanzierung und Digitalisierung: Ausreichende finanzielle Ressourcen und die Integration moderner Technologien sind von entscheidender Bedeutung, um die gesellschaftliche Aufgabe des Sports erfolgreich umzusetzen.
  3. Sportstätten und Sporthallen: Die Verfügbarkeit geeigneter Sportstätten und Sporthallen ist von zentraler Bedeutung für die Vereine. Insbesondere im Bereich des Schwimmens gibt es akuten Bedarf an Trainingszeiten.
  4. Prävention von sexualisierter Gewalt: Der Stadtsportverband engagiert sich aktiv in der Prävention von sexualisierter Gewalt in Sportvereinen und wird am 19.10.2023 eine Auftaktveranstaltung für seine Mitgliedsvereine durchführen.
  5. Inklusion im Sport: Peter Huerkamp betont die Notwendigkeit, den Sport "breiter zu denken". Hierbei könnten neue Sporthallen in den Ortsteilen auch als "Inklusions-Sportzentren" dienen, die von Gruppen aus der gesamten Stadt genutzt werden.

Dezernentin Regina Höppner bringt dank ihres umfangreichen Erfahrungsschatzes im Bereich des Sports wertvolle Expertise mit ein. Sie betont die Bedeutung der Einbindung des SSV und der örtlichen Sportvereine in den Sportentwicklungsplan der Stadt.

Dieses Treffen markiert den Beginn einer vielversprechenden Zusammenarbeit zwischen beiden Parteien, die auf offener Kommunikation und dem gemeinsamen Ziel basiert, den Sport in der Stadt Warendorf zu fördern.

Dezernentin und SSV

Die neue Dezernentin für Bürgerdienste bei der Stadt Warendorf, Frau Regina Höppner, hat den 1. Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Warendorf (SSV), Peter Huerkamp, zu einem Treffen in der Stadtverwaltung Warendorf eingeladen. Das Austauschtreffen bildet den Startpunkt für eine von beiden Seiten gelebte, sehr gute Zusammenarbeit mit offener Kommunikation zur gemeinsamen Förderung des Sports in der Stadt Warendorf.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten nach möglichem Tornado in Hagen
Aus aller Welt

Es dauerte nur zehn Minuten, doch das Ausmaß der Zerstörung war heftig: Ein starker Wind hat in Hagen sogar das Dach eines Kirchturms abgetragen. Vielleicht war es sogar ein Tornado.

weiterlesen...
Mit Käsekuchen zum Millionär? Kuchenklassiker macht Karriere
Aus aller Welt

Es begann in einer Hütte: Inzwischen macht ein Unternehmer aus dem Schwarzwald mit seinem Käsekuchen das große Geschäft. Auch Influencer hauchen dem Kuchenklassiker neues Leben ein - mit Erfolg.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag, Doris Kaiser!
Allgemein

Alles Gute und Gesundheit liebe Doris Kaiser

weiterlesen...
Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...