15. November 2018 / Allgemein

Gestaltungsentwurf für die Fußgängerzone und angrenzende Bereiche

Einladung zur öffentlichen Präsentationsveranstaltung

Gestaltungsentwurf für die Fußgängerzone und angrenzende Bereiche

Gestaltungsentwurf für die Fußgängerzone und angrenzende Bereiche

Einladung zur öffentlichen Präsentationsveranstaltung
 
In den kommenden Jahren steht die Umsetzung eines weiteren Projektes zur attraktiveren Gestaltung der Altstadt im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) an:
Die Erneuerung der Fußgängerzone und der daran angrenzenden Bereiche.
 
Aus diesem Grund findet heute und morgen ein Werkstattverfahren in Warendorf statt, an dem  drei Planungsbüros jeweils einen Entwurf für die Gestaltung der Fußgängerzone erarbeiten. Wichtige Aspekte sind hier eine möglichst barrierearme Gestaltung der Wegeflächen unter Wahrung des Altstadtcharakters und eine hohe Aufenthaltsqualität für die Anwohner und Besucher der Altstadt.
 
Die Entwürfe werden allen Interessierten am Abend des zweiten Werkstatttages präsentiert und zur Diskussion gestellt. Die Stadt Warendorf lädt daher herzlich ein zur 
 
Öffentlichen Präsentationsveranstaltung
am Donnerstag,
den 15. November um 19:00 Uhr
im großen Saal des Hotels Im Engel, Brünebrede 33-37.
 
Wie geht es dann weiter?
Im Anschluss an das Werkstattverfahren wird ein Auswahlgremium, besetzt mit Vertretern der Fraktionen des Rates der Stadt Warendorf, Mitarbeitern des Baudezernates, Mitgliedern des Gestaltungsbeirats der Stadt Warendorf sowie des LWL Münster über die Entwürfe beraten und die beste Idee unter fachlichen Gesichtspunkten auswählen. Das Siegerbüro wird dann den eigentlichen Entwurf samt Kostenschätzung ausarbeiten. Diese Planung dient als Grundlage für die spätere Beantragung der Fördermittel zur Umgestaltung der gesamten Fußgängerzone. Die bauliche Umsetzung wird voraussichtlich in 4 Bauabschnitten ab dem Jahr 2021 erfolgen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Mehr als 100 Missbrauchsfälle bei Pfadfindern
Aus aller Welt

Tausende Kinder und Jugendliche in Deutschland sind bei den Pfadfindern. Auch dort gab es sexuelle Übergriffe. Diese sind nun erstmals in einer bundesweiten Studie aufgearbeitet worden.

weiterlesen...
Milder und bewölkter Frühlingsanfang erwartet
Aus aller Welt

Am 1. März ist meteorologischer Frühlingsbeginn. Ein Kälteeinbruch ist den Vorhersagen nach nicht in Sicht. Ein Tief über Westeuropa sorgt für einen besonders milden Start in die neue Jahreszeit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Korridor B“: Amprion beginnt Baugrunduntersuchung im Kreis Warendorf
Allgemein

Leistungsstärksten Stromleitungen Deutschlands gehen durch den Kreis

weiterlesen...
Nina Uhlenhake siegt beim Kreisentscheid des 65. Vorlesewettbewerbs
Allgemein

11 talentierte Warendorfer Schulsieger entführten sie das Publikum in spannende Geschichten.

weiterlesen...