9. Februar 2024 / Allgemein

Großer Bedarf an Fachkräften in technischen Berufen

Fachkräftemangel im Kreis Warendorf

Bedarf,Fachkräften,Technische Berufe,Fachkräftemangel,Kreis Warendorf,gfw,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,

Großer Bedarf an Fachkräften in technischen Berufen

Fachkräftemangel im Kreis Warendorf

Im Jahr 2023 wurden für den Kreis Warendorf 30.080 Jobs von 3.642 Unternehmen ausgeschrieben. Deutschlandweit wurden rund 12 Millionen Jobs öffentlich angeboten. Personaldienstleister im Kreis Warendorf schrieben knapp 40 Prozent der Stellen aus, deutschlandweit lag der Anteil bei 34,7 Prozent. Dabei waren im Kreis technische Berufe und Berufe im Bauwesen, Handwerk, Umwelt sehr gefragt. Vor allem wurden hier gewerbliche Fachkräfte gesucht.

„Das Thema Fachkräfte bleibt auch im Kreis Warendorf ein zentrales Thema“, sagte Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der kommunalen Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf, zu den Ergebnissen der von der gfw in Auftrag gegebenen Analyse der Berliner Index Internet und Mediaforschung GmbH. 

Über alle Jobbörsen hinweg entspricht die Zahl der 30.080 ausgeschriebenen Stellen im Kreis Warendorf einer Zunahme um 8,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Nordrhein-Westfalen lag die entsprechende Steigerung bei 6,7 und in ganz Deutschland bei lediglich 2,7 Prozent. „Das deutet auf größere Problme bei der Stellenbesetzung im Kreis Warendorf hin“, so Michalczak-Hülsmann. Den größten Stellenmarkt im Kreis gibt es in Ahlen, gefolgt von den Städten, Beckum, Oelde und Warendorf.

Das Analyseunternehmen wertete bundesweit 196 Printmedien, 295 Online-Jobbörsen und ca. 650.000 Firmenwebsites und die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit aus. Die von index Anzeigendaten eigens entwickelte Berufsgruppenklassifikation umfasst 18 Berufsgruppen. Diese Berufsgruppenklassifikation ist kundengetrieben, praxisnah und aus der Firmentätigkeit heraus entstanden. Jobangebote können mehrfach zugeordnet werden. Die gleichen Stellenanzeigen aus verschiedenen Suchmedien werden gruppiert betrachtet und nur einmal gezählt.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Männliches Pelikanpärchen adoptiert Küken
Aus aller Welt

Unverhofftes Elternglück für ein gleichgeschlechtliches Pelikanpärchen: Zwei Pelikan-Männer kümmern sich im Berliner Tierpark um ein Küken. Ihr Kinderwunsch war groß.

weiterlesen...
Mutter soll ihr Kind in Hundebox gesperrt haben
Aus aller Welt

Die Leidensgeschichte eines Zwölfjährigen lässt im Gerichtssaal niemanden kalt. Mit folterähnlichen Methoden wollte die Mutter laut Anklage ihren Sohn gefügig machen - und filmt das Ganze auch noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fast 800.000 Euro für Fahrradinfrastruktur
Allgemein

Förderung für Nahmobilität in Warendorf:

weiterlesen...
Firmen machen sich nachhaltig mit Ökoprofit
Allgemein

Dritter Workshop der gfw bei der Firma Dingwerth Logistik in Beelen

weiterlesen...