10. Mai 2020 / Allgemein

Kreis testet ab sofort alle Mitarbeiter von Schlachtbetrieben

Corona Test im ganzen Kreis

Fleischfabriken,Kontrolle,Kreis Warendorf

Kreis testet ab sofort alle Mitarbeiter von Schlachtbetrieben

 

Der Kreis Warendorf beginnt an diesem Wochenende (9./10. Mai) mit der Testung aller Mitarbeiter von Schlachtbetrieben im Kreis auf das Coronavirus. „Noch am Freitagnachmittag haben wir damit auf die zugespitzte Lage im Nachbarkreis Coesfeld reagiert“, teilte Landrat Dr. Olaf Gericke mit. Das Land NRW hatte vor dem Hintergrund größerer Ausbrüche in Schlachtbetrieben einen entsprechenden Erlass an die Kreise verschickt. Größere Schlachtbetriebe außerhalb des Kreises werden dem Kreis Warendorf in den kommenden Tagen entweder die Ergebnisse von Tests, die im Betrieb vorgenommen wurden, mitteilen oder Listen von Unterkünften der Mitarbeiter schicken, damit diese dann an ihrem Wohnort im Kreis Warendorf durch das Gesundheitsamt getestet werden können.

Die für die Testungen erforderlichen zusätzlichen Laborkapazitäten hat sich der Kreis beim Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA-MEL) in Münster gesichert. Der Kreis Warendorf hat zudem die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden darum gebeten, ab sofort Unterkünfte von Mitarbeitern von Schlachtbetrieben, in denen mehr als zehn Personen leben, auf Einhaltung der Infektionsschutzstandards zu kontrollieren.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
Suche nach sechsjährigem Arian an Land und im Wasser
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...