25. Januar 2024 / Allgemein

Kunstvolle Vielfalt

Studierende der Berufsfachschule präsentieren Gesichtsskulpturen zum Thema Kulturelle Diversität

Kunstvolle Vielfalt,Kunstwerke,Paul-Spiegel-Berufskollege,Warendorf,Kunst,

Kunstvolle Vielfalt

Studierende der Berufsfachschule präsentieren Gesichtsskulpturen zum Thema Kulturelle Diversität

Die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule Technik (Fachrichtung Holztechnik und Metalltechnik) des Paul-Spiegel-Berufskollegs fertigen unter der Leitung von dem Maler, Grafiker und Bildhauer Demir Demiroski individuelle Kunstwerke in der Form von Skulpturen mit Gesichtern an. Das Thema lautet Vielfalt der Kulturen.

Gefördert wird das Projekt durch das NRW-Landesprogramm „Kultur und Schule“. Dieses hat die Aufgabe durch künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung die Entwicklung von jungen Menschen zu fördern. 

Die Schülerinnen und Schüler, deren Ziel es ist den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) zu erreichen, mussten zunächst Entwurfszeichnungen von Ihren Ideen zu Papier bringen und kolorieren. Aus diesen Ideen werden dann die Kunstwerke entwickelt. Dazu stehen verschiedenste Werkstoffen und Farben zur Verfügung, jeder kann dabei seine ganz eigenen Vorstellungen des Themas umsetzen. Die Ergebnisse können dann demnächst in der Galerie by Ebbers in Warendorf in einer Ausstellung besichtigt werden.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
Aus aller Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...
Polizei: Vater soll auf eigene Familie geschossen haben
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus fallen Schüsse, drei Menschen sind tot, zwei schwer verletzt. Einen Tag nach der Tat ist es ruhig in dem Stadtteil. Und es gibt es neue Erkenntnisse.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markus Maßmann regiert im Sassenberger Brook
Allgemein

Horrido Bürgerschützenverein Sassenberg!!!

weiterlesen...
Buntes Treiben mitten in Everswinkel
Allgemein

Die „rollende Spielkiste“ auf dem Magnusplatz

weiterlesen...