25. Januar 2024 / Allgemein

Kunstvolle Vielfalt

Studierende der Berufsfachschule präsentieren Gesichtsskulpturen zum Thema Kulturelle Diversität

Kunstvolle Vielfalt,Kunstwerke,Paul-Spiegel-Berufskollege,Warendorf,Kunst,

Kunstvolle Vielfalt

Studierende der Berufsfachschule präsentieren Gesichtsskulpturen zum Thema Kulturelle Diversität

Die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule Technik (Fachrichtung Holztechnik und Metalltechnik) des Paul-Spiegel-Berufskollegs fertigen unter der Leitung von dem Maler, Grafiker und Bildhauer Demir Demiroski individuelle Kunstwerke in der Form von Skulpturen mit Gesichtern an. Das Thema lautet Vielfalt der Kulturen.

Gefördert wird das Projekt durch das NRW-Landesprogramm „Kultur und Schule“. Dieses hat die Aufgabe durch künstlerische Aktivität und kulturelle Bildung die Entwicklung von jungen Menschen zu fördern. 

Die Schülerinnen und Schüler, deren Ziel es ist den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) zu erreichen, mussten zunächst Entwurfszeichnungen von Ihren Ideen zu Papier bringen und kolorieren. Aus diesen Ideen werden dann die Kunstwerke entwickelt. Dazu stehen verschiedenste Werkstoffen und Farben zur Verfügung, jeder kann dabei seine ganz eigenen Vorstellungen des Themas umsetzen. Die Ergebnisse können dann demnächst in der Galerie by Ebbers in Warendorf in einer Ausstellung besichtigt werden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...
Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...