1. Juli 2021 / Allgemein

Ladesäulen werden mit Ökostrom gespeist

Drei neue Ladesäulen für E-Autos am Kreishaus

Ladesäulen,Ökostrom,Warendorf,Stadtwerke,Urs Reitis,

Ladesäulen werden mit Ökostrom gespeist

Drei neue Ladesäulen für E-Autos am Kreishaus

Drei neue Ladesäulen mit insgesamt sechs Ladepunkten für E-Autos stehen ab sofort auf dem Besucherparkplatz des Kreishauses bereit. Die Ladesäulen des Herstellers New Motion verfügen über eine Leistung von bis zu 22 kW je Ladepunkt. Errichtet wurden sie von der Warendorfer Energieversorgung (WEV), die auch den Betrieb übernimmt.

„Wir freuen uns, dass unsere Besucherinnen und Besuchern nun die Möglichkeit haben, ihre Fahrzeuge schnell und unkompliziert zu laden“, erklärt Landrat Dr. Olaf Gericke. Urs Reitis, Geschäftsführer der WEV, ergänzt: „Die Ladesäulen sind auf dem neuesten Stand der Technik und werden ausschließlich mit Ökostrom aus dem WEV-Netz gespeist.“

Die entnommene Strommenge wird bequem über einen Transponder oder eine Kreditkarte abgerechnet.

Das Land NRW fördert den Bau der Ladesäulen mit rund 14.000 Euro. „Die restlichen Baukosten und die Betriebskosten für fünf Jahre übernehmen Kreis und WEV je zur Hälfte“, erläutert Kreisdirektor Dr. Stefan Funke. Dies seien jeweils rund 10.000 Euro.

Bild: Urs Reitis (Geschäftsführer der WEV), Landrat Dr. Olaf Gericke, Christoph Gehringhoff (Klimaschutzmanager), Hendrik Borgstedt (Leiter Amt für Hochbau und Immobilien) und Kreisdirektor Dr. Stefan Funke (v.l.) freuen sich über das neue Angebot für die Besucherinnen und Besucher des Kreishauses. – Foto: Kreis Warendorf

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
Aus aller Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
Aus aller Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Markus Maßmann regiert im Sassenberger Brook
Allgemein

Horrido Bürgerschützenverein Sassenberg!!!

weiterlesen...
Buntes Treiben mitten in Everswinkel
Allgemein

Die „rollende Spielkiste“ auf dem Magnusplatz

weiterlesen...