29. März 2023 / Allgemein

Maja Niehoff qualifiziert sich für den Deutschland-Cup

Platz 1 beim Landescup in der LK 1 in Stadtlohn

Maja Niehoff,WSU,Warendorfer Sportunion,Turnen,Deutschland Cup,

Maja Niehoff hat sich für den Deutschland-Cup in Hösbach qualifiziert 

Platz 1 beim Landescup in der LK 1 in Stadtlohn

Maja Niehoff stellte sich einer sehr starken Konkurrenz aus Westfalen im Rahmen des Landescups in Stadtlohn, um sich für den Deutschland-Cup zu qualifizieren.  

Maja siegte mit 50,700 Punkten und sicherte sich somit als beste Turnerin in der Altersklasse der Jahrgänge 2008-2009 (14-15 Jahre) den Start beim Deutschland-Cup in Hösbach bei Aschaffenburg, der Anfang Juni dort stattfindet. 

Ihren Wettkampf begann Maja am Sprung mit 12,400 P., am Stufenbarren erhielt sie vom Kampfgericht für ihren Vortrag 11,800 P.. Am Schwebebalken hatte Maja mit Abstand einer der anspruchsvollsten Übungen. Der Schwierigkeitswert ihrer Übung lag bei 6,70 P.. Trotz einiger Unsicherheiten bekam Maja 12,350 P.. Eine gute Akrobatik, Gymnastik und künstlerische Darbietung sowie gut präsentierte gymnastische Sprünge überzeugten das Kampfgericht am Boden. Maja triumphierte hier mit der Tageshöchstnote von 14,050 P. in ihrem Wettkampf.

Das Trainerteam sowie die mitgereisten Eltern und Fans sind sehr stolz auf die Leistung und freuten sich sehr über die Qualifikation zum Deutschland-Cup. 

Maja Niehoff

 Das Bild zeigt Maja Niehoff!

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mühlrad des Pariser Cabarets Moulin Rouge stürzt ab
Aus aller Welt

Schrecken mitten in der Nacht: Vom Pariser Moulin Rouge-Theater stürzt plötzlich das Mühlrad herab auf den Bürgersteig. Es gibt keine Verletzten, die Ursache ist noch unklar.

weiterlesen...
Suche nach Arian: Ballons und Süßigkeiten im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Hunderte suchen seit Montagabend nach dem sechsjährigen Arian aus Bremervörde. Nun sollen unter anderem Ballons und Süßigkeiten die Aufmerksamkeit des Jungen gewinnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...