14. Juli 2018 / Allgemein

7. Warendorfer Mittelaltermarkt startet gleich

Doris Kaiser eröffnet Mittelaltermarkt

7. Warendorfer Mittelaltermarkt startet gleich

7. Warendorfer Mittelalter Marktfest startet gleich

Heute (11 bis 23 Uhr) und Sonntag (11 bis 19 Uhr) steigt das 7. Mittelalterliche Marktfest auf dem Warendorf Lohwall. Knapp 500 Teilnehmer nehmen die Besucher mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Ritter, Gaukler, Musikanten, Händler und Handwerker lassen die Historie lebendig werden.

35 Heerlager von Kreuzrittern bis hin zu Wikingern, von der Adels- bis zur Bauernfamilie zeigen das Leben im Mittelalter. Natürlich dürfen Schaukämpfe zu Pferd und zu Fuß sowie ein Ritterturnier nicht fehlen.

Gleich vier Bands – Bohemian Bards aus Tschechien, Scherbelhaufen aus Halle an der Saale, Gauklerpack aus dem Rheinland und Des Wahnsinns Fette Beute (Münster/Everswinkes)  lassen Live-Musik erklingen.

30 Händler und Handwerker bieten alles was das Herz begehrt, darunter sind auch zahlreiche Mitmachaktionen. Korbflechter, Pfeifenschnitzer, Drechsler, Glaszieher, Kettenhemdmacher und Schmiede freuen sich auf Gäste. Natürlich ist mit Flammlachs, Forelle, Sau am Spieß, Pfaffendödeln, Back- und Käsewaren sowie Süssem und Eis auch für reichlich Schmaus gesorgt. Der Durst kann unter anderem mit Kirschbier und Met gelöscht werden.

Für Unterhaltung sorgen auch verschiedenen Gaukler. Ob Jongleure, Stelzenläufer, Spaßmacher, Zauberer oder Wahrsager, jeder wird das passende finden. Ein weiterer Höhepunkt ist eine Falknerei mit Adlern, Falken, Schleiereule und sibirischem Uhu, die zweimal pro Tag auch eine Flugshow  zeigen werden.

Am Samstag locken die Abendkonzerte auf der Hautpbühne (19-22 Uhr, an deren Ende sich direkt die voluminöse Feuershow von Chapeau Claque Rouge (ab 22 Uhr) anschließt. Den Abschluss bildet eine Künstler-Session.

Sämtliche Erlöse des Mittelaltermarktes spendet der Veranstalter DubiWa e.V. für Gute Zwecke. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8 Euro pro Tag (Zwei-Tages-Karte 13 Euro). Bis 16-Jährige und Gewandete zahlen 5 (8) Euro. Kinder unter 130 Zentimetern Schwertmaß haben freien Eintritt, ebenso wie  über 80-Jährige in Begleitung ihrer Eltern und Behinderte (ab GdB 50). Familienkarten für zwei Generationen kosten lediglich 20 Euro für einen und 30 für beide Tage.

www.mittelalterliches-marktfest-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...