23. August 2019 / Allgemein

BREMS DICH - Schule hat begonnen!

Gemeinsame Aktion von Verkehrswacht und Polizei zum Schulbeginn

Verkehrswacht,Polizei,Schulbeginn,

Am nächsten Mittwoch haben die Sommerferien ein Ende, die Schülerinnen und Schüler sind wieder auf den Straßen im Kreis unterwegs. Kreisweit werden 2.671 Kinder eingeschult und begeben sich erstmals auf den Schulweg.

Landrat Dr. Olaf Gericke und Werner Schweck von der Verkehrswacht im Kreis Warendorf appellieren an die Verkehrsteilnehmer, sich aufmerksam und rücksichtsvoll zu verhalten. Denn mit dem Schulbeginn erhöht sich wieder das Verkehrsaufkommen und es werden wieder viele junge Menschen zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sein. "Die in den Städten und Gemeinden aufgehängten Spannbänder sollen die Verkehrsteilnehmer daran erinnern", so Werner Schweck von der Verkehrswacht.

"Mit Schulbeginn startet auch die Verkehrssicherheitarbeit an den Schulen wieder, gleichzeitig werden wir verstärkt in diesen Bereichen die Geschwindigkeit kontrollieren. Achten Sie auf die Kinder, die die schwächsten Verkehrsteilnehmer sind", so Polizeichef Dr. Olaf Gericke.

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler sind besonders im Straßenverkehr gefährdet. Sie sind aufgrund ihrer Entwicklung häufig noch nicht in der Lage, die Verkehrssituationen zu beurteilen und Geschwindigkeiten sicher einzuschätzen. Die Polizei und Verkehrswacht raten den Erziehungsberechtigten, die letzten Tage vor Schulbeginn für das Einüben des Schulweges zu nutzen. Tipps der Verkehrssicherheitsberatung finden Sie im Flyer.

 

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vulkanausbruch in Neuseeland: Entschädigungen für die Opfer
Aus aller Welt

Ende 2019 endete ein Ausflug auf eine neuseeländische Vulkaninsel für mehr als 20 Menschen tödlich. Ihre Familien und die Überlebenden sollen nun entschädigt werden - darunter auch Deutsche.

weiterlesen...
«Rust»-Prozess: Regieassistent sagt unter Tränen aus
Aus aller Welt

Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Dreh mit Alec Baldwin sitzt eine junge Waffenmeisterin auf der Anklagebank. In dem laufenden Prozess sagt ein Augenzeuge unter Tränen aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...