23. August 2019 / Allgemein

Es geht weiter bei der Industriebrache Brinkhaus

Informationsveranstaltung zur Industriebrache Brinkhaus

Warendorf,Bauvorhaben,Brinkhausinsel

Die ursprünglich für Ende August angekündigte Informationsveranstaltung zur Entwicklung der Industriebrache Brinkhaus wird verschoben und findet am Dienstag, 08. Oktober 2019 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Sophiensaal (Kurze Kesselstraße 17) statt.

Die beiden mit dem Moderations- und Werkstattverfahren beauftragten Planungsbüros REICHER HAASE ASSOZIIERTE und STADTRAUMKONZEPT stellen die aus den diskutierten Positionen und Szenarien hergeleiteten Leitlinien sowie ein darauf basierendes räumliches Strukturkonzept für das Brinkhaus-Areal vor. Beides wird Grundlage für die weiteren politischen Beratungen sein.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alle verletzten Schüler in Wuppertal außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Sie sind nun außer Lebensgefahr.

weiterlesen...
Starke Schneefälle: Totalsperre der Brennerautobahn
Aus aller Welt

Innerhalb kurzer Zeit fielen etwa 40 Zentimeter Schnee. Die Folge: ein Verkehrschaos.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...