8. Mai 2024 / Allgemein

Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen

Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Warendorf

Fahrlässiger Brandstiftung,Feuerwehr,Mehrfamilienhaus,Warendorf,Polizei Warendorf,

Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen

Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses

Warendorf – Am gestrigen Dienstag, dem 7. Mai 2024, um 15:15 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Brand im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Dr.-Rau-Allee in Warendorf gerufen. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte das Feuer erfolgreich gelöscht werden, und alle Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

Nach einer ersten Untersuchung vor Ort deutet alles darauf hin, dass der Brand durch Arbeiten auf einem Balkon entstanden ist. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Leider sind die Wohnungen im 2. Obergeschoss derzeit nicht bewohnbar.

Die örtliche Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen, um die genaue Ursache des Brandes zu klären und mögliche Verantwortlichkeiten zu ermitteln. Die Bewohner, deren Wohnungen von dem Brand betroffen sind, werden von den örtlichen Behörden unterstützt, um vorübergehende Unterkünfte zu finden und mit den notwendigen Hilfen versorgt zu werden.

 

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Träumst du von einem Job, der all deine Ansprüche erfüllt?
Allgemein

Wir haben den perfekten Beruf für dich!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neuer Weinstein-Prozess mit mehr Opfer-Aussagen
Aus aller Welt

Nach der überraschenden Aufhebung des Urteils gegen Harvey Weinstein will die Staatsanwaltschaft den Fall neu aufrollen. Dazu teilte sie jetzt bei einer Anhörung weitere Details mit.

weiterlesen...
Verschollen geglaubte Lennon-Gitarre bringt Millionen
Aus aller Welt

Rund ein halbes Jahrhundert lang galt eine Gitarre, die Beatles-Star John Lennon für das Album «Help!» spielte, als verschollen. Jetzt wurde das Instrument für einen Rekordpreis versteigert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Premiere von
Allgemein

Neues Event-Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender

weiterlesen...
Informieren, Erleben, Sparen
Allgemein

WOWI Solar lädt zum Tag der Energieberatung ein

weiterlesen...