30. Juni 2017 / Allgemein

Erster Bundesehrenpreis für Bäckerei Arenhövel aus Sassenberg

Höchste deutsche Qualitätsauszeichnung - Preisverleihung in Berlin

Erster Bundesehrenpreis für Bäckerei Arenhövel aus Sassenberg

Erster Bundesehrenpreis
für Bäckerei Arenhövel aus Sassenberg
Höchste deutsche Qualitätsauszeichnung - Preisverleihung in Berlin

(DLG). Die Bäckerei und Konditorei Arenhövel aus Sassenberg ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zum ersten Mal mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet worden. „Das verdient großen Respekt, denn es ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der Backwarenbranche für seine Qualitätsleistungen erhalten kann“, lobten die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth und Dr. Diedrich Harms, Vizepräsident der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), bei der feierlichen Preisverleihung im Berliner Meistersaal.

Die Bundesehrenpreise werden jährlich an neun Unternehmen der deutschen Backwarenbranche vergeben. Diese haben im Vorjahr die besten Ergebnisse bei den umfangreichen Experten-Tests der DLG-Qualitätsprüfungen erzielt. Beeindruckend bei der Bäckerei Arenhövel ist nicht nur der hohe Qualitätsstandard des Sortiments, sondern auch die nachhaltige Qualitätsorientierung.

„Wer den Bundesehrenpreis erhält, dokumentiert eindrucksvoll, dass er zu den Spitzenbetrieben in Deutschland gehört und als Genussbotschafter richtungsweisende Maßstäbe setzt, die andere inspirieren“, so der DLG-Vizepräsident. „Bleiben Sie Ihrem nachgewiesenen Bekenntnis zu Qualität treu. Denn Spitzenqualität begeistert auch in Zukunft Ihre Kunden.

Familie Arenhövel und das gesamte Arenhövel Team nehmen die Auszeichnung als Anregung und Ansporn zugleich:

Martin Arenhövel:“ Diese Auszeichnung ist kein Grund zum Ausruhen, sondern eine Verpflichtung auch in Zukunft  Produkte von hoher Qualität und Frische herzustellen und zu verkaufen.“

Bild: Die Parlamentarische Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth (rechts) überreicht gemeinsam mit DLG-Vizepräsident Dr. Diedrich Harms (links) Urkunde und Medaille an Martin Arenhövel und Antonius Arenhövel (2.v.r.).

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
Aus aller Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Zwölf Juroren müssen über den Fall entscheiden.

weiterlesen...
Forschende warnen vor Ende von Camembert-Pilz
Aus aller Welt

Der Camembert mit seiner flaumig-weißen Kruste und seinem weichen Kern ist einer der berühmtesten französischen Käse. Forschende warnen nun: Um den Pilzstamm für die Bearbeitung steht es nicht gut.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...