1. April 2022 / Allgemein

Frühlingsmesse mit leichtem Schnee gepudert

Garten & Ambiente Lebensart auf dem Gelände des Landgestüts

Gartenfestival,Landgestüt,Meilenbrock,Garten,Ambiente,Warendorf,Frühlingsausstellung,

Frühlingsmesse mit leichtem Schnee gepudert

Warendorf. Musste man sich in der vergangenen Woche noch mit Sonnencreme gegen einen drohenden Sonnenbrand wappnen, sind die Temperaturen mittlerweile so stark gesunken, dass man sich jetzt gegen Frostbeulen warm einpacken muss. Dem Aprilwetter mit Schnee und eisigen Temperaturen zum Trotz, wurde am Freitag die zweite Frühlingsmesse „Garten & Ambiente Lebensart“ auf dem Gelände des NRW-Landgestüts eröffnet. Bis Sonntag zeigen 123 Aussteller aktuelle Trends für Garten, Haus und Hof, Tisch und Tafel, Mode und Landleben. Ein besonderer Höhepunkt dieser Veranstaltung sind ausgefallene Pflanzen, Kräuter und Blumenzwiebeln. Und auch für die kulinarischen Genüsse ist gesorgt. Ein bisschen anders erwartet, präsentierte sich die Frühlingsmesse am Eröffnungstag jedoch nicht mit einem lauen Lüftchen bei strahlendem Sonnenschein, sondern eher malerisch mit weißen Spitzenhäubchen aus Puderzuckerschnee. Einen echten Gartenfan dürfte das jedoch von einem Besuch der „Garten & Ambiente Lebensart“ nicht wirklich abhalten. Denn bereits in der kommenden Woche sollen die Temperaturen wieder steigen, wie die „Wetterfrösche“ berichten. Und deshalb sollte man sich auch jetzt schon mit Dekorativem und Nützlichem eindecken. Katharina Meilenbrock vom Veranstalter C&S GmbH ist deshalb auch sicher, dass die Besucher eine schöne Zeit auf dem Gelände erleben werden. Das konnte die stellvertretende Bürgermeisterin Cornelia Lindstedt nur bestätigen: „Wir brauchen jetzt nach der Corona-Zwangspause diese Entdeckungstour und die schönen Dinge. Dann wird es einem gleich ein bisschen wärmer ums Herz.“ Dass das Landgestüt als Ausrichtungsort ausgewählt wurde, freute auch den neuen Gestütsleiter Dr. Felix Austermann. Wichtig sei, dass das Landgestüt für die Öffentlichkeit zugänglich und erlebbar sei und bleibe. „Unter anderen wetterlichen Umständen wäre das traumhaft.“ Am Samstag und Sonntag dürfte ein Besuche der Frühlingsmesse laut Wetterbericht bei etwas wärmeren Temperaturen und trockenen Fußes möglich sein. Die Verkaufsstände öffnen dann zwischen 10 Uhr und 18 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler nach Gold-Diebstahl aus Museum zuversichtlich
Aus aller Welt

Der Einbruch ins Keltenmuseum habe die Ermittler gepackt, heißt es aus dem LKA. Schließlich geht es um einen echten Goldschatz mit Millionenwert. Die Wochenendarbeit scheint sich ausgezahlt zu haben.

weiterlesen...
Deutsche Bahn: Erster Wagen von Unfallstelle abtransportiert
Aus aller Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke prallen zwei Güterzüge aufeinander: Weil umgekippte Waggons mit gefährlichem Propangas gefüllt waren, gestaltet sich die Bergung schwierig. Reisende müssen sich in Geduld üben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blitzer im Kreis Warendorf vom 28. November bis 02. Dezember
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Energiesysteme der Zukunft gesucht
Allgemein

Deutsch-niederländischer Austausch am 8. Dezember

weiterlesen...