9. Februar 2018 / Allgemein

Volksbank feiert mit Jubilaren

Volksbank ehrt in Feierstunde ihre Jubilare

Volksbank feiert mit Jubilaren

Feierstunde mit Jubilaren

Volksbank ehrt in Feierstunde ihre Jubilare

Warendorf – Mit einem bunten Programm aus aktuellen Informationen, gemütlichem Beisammensein und zauberhafter Unterhaltung ehrte die Volksbank in Warendorf am Donnerstag, den 01. Februar 2018, ihre langjährigen Bankteilhaber. Eingeladen zur Feierstunde im Veranstaltungsraum der Volksbank in Warendorf waren Jubilare aus Warendorf und Sassenberg, die bereits seit 40, 50, 60 oder sogar 80 Jahren Mitglied der Genossenschaft sind. „Mitgliedschaft ist das Fundament der genossenschaftlichen Unternehmenskultur. In einer Zeit, in der kontrovers über Globalisierung und unverändert auch über Shareholder-Value diskutiert wird, ist die Mitgliedschaft ein hochaktuelles Konzept“, stellte Bankvorstand Thomas Schmidt in seiner Laudatio fest. „Bei der Volksbank eG mit Sitz in Warendorf ist diese hohe Wertschätzung der Mitglieder seit Jahren praktizierte Wirklichkeit“, verdeutlichte Schmidt weiter. „Wir freuen uns über die lebhafte und erfreuliche Nachfrage in fast allen Vertriebsbereichen. Offensichtlich haben unsere Mitglieder und Kunden sowohl bei ihren Finanzierungen als auch bei den Geldanlagen von der Marktstärke unserer Volksbank profitiert“, bilanziert Schmidt die sehr guten Ergebnisse des letzten Jahres. „Die Unsicherheit der Märkte und die Negativzinsphase aufgrund der Geldvergabepolitik der Europäischen Zentralbank haben dazu geführt, dass die Menschen die Beratungsqualität ihrer Volksbank vor Ort neu wiederentdeckt haben.“
Fast 1.000 Mitgliedern kann die Bank in diesem Jahr zu einer 40-, 50-, 60- oder sogar 80-jährigen Bankteilhaberschaft gratulieren. Als Ausdruck des Dankes und der Anerkennung bekam jeder Jubilar im Zeichen der genossenschaftlichen Idee eine Urkunde überreicht. Abgerundet wurde die Feierstunde durch zwei weitere Programmpunkte. Als Leiter der Treasury-Abteilung erläuterte Michael Woeste aktuelle volkswirtschaftliche Themen und ihre Zusammenhänge. Anschließend verzauberte Matthias Rauch als deutscher Meister der Zauberkunst die Ehrengäste mit seiner Magie, die ihm dafür viel Beifall spendeten.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Suche nach Arian: Süßigkeiten und Ballons im Wald aufgehängt
Aus aller Welt

Seit Montagabend wird der sechsjährige Arian vermisst. Viele Menschen suchen nach dem autistischen Kind - an Land und im Wasser. Die Einsatzkräfte geben die Hoffnung nicht auf.

weiterlesen...
Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Aus aller Welt

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...