16. April 2023 / Aus aller Welt

Ende der Osterferien: Stau-Wochenende in Süddeutschland

Immer wieder benötigten Autofahrer am Wochenende bis zu zwei Stunden länger als geplant, um ans Ziel zu kommen. Ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt aber: Es geht noch schlimmer.

Auf der Autobahn 8 haben sich am Wochenende häufiger lange Staus gebildet.

Zum Ende der Osterferien mussten sich viele Autofahrer in Süddeutschland gedulden - ein Chaos blieb aber aus. Stauschwerpunkte waren am Wochenende nach Beobachtungen des ADAC die Autobahnen 8 und 9. So gab es gestern über eine Stunde Verzögerung auf der A 8 zwischen Ulm und Mühlhausen in Fahrtrichtung Stuttgart.

Heute mussten die Reisenden auf der A 9 bei Schnaittach in Fahrtrichtung Nürnberg ebenso eine Stunde einplanen wie auch auf der A 96 München Richtung Lindau zwischen Leutkirch und Aitrach. Zudem war die A 9 zwischen Plech und Hormersdorf nach einem Unfall für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

Zum Ende der Schulferien in Bayern, Baden-Württemberg und fünf weiteren Bundesländern verzeichnete der ADAC nach ersten Schätzungen weniger Reiseverkehr auf den Autobahnen als an den Osterfeiertagen. «Wir haben noch nicht das Niveau wie in Vor-Corona-Zeiten», sagte eine Sprecherin des Automobilclubs am Sonntag auf Anfrage. Endgültige Zahlen liegen erst morgen vor.

Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es am Wochenende längere Staus mit Wartezeiten von einer Stunde: So etwa am Samstag auf der Autobahn 3 von Arnheim Richtung Oberhausen und auf der A 2 Hannover Richtung Dortmund. Am Wochenende staute es sich auch auf der A 12 von Frankfurt/Oder Richtung Berlin.


Bildnachweis: © Marijan Murat/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Cannabis und die Hirnchemie Jugendlicher
Aus aller Welt

Eine psychotische Störung zu entwickeln, ist alles andere als harmlos und kann lebenslang Folgen haben. Eine Studie bestätigt nun einen starken Zusammenhang zu Cannabis-Konsum gerade bei Jugendlichen.

weiterlesen...
Einschränkungen beim Verkauf von Lachgas geplant
Aus aller Welt

Schon seit Monaten warnen Ärzte davor, dass vor allem junge Menschen Lachgas als Partydroge missbrauchen. Dies kann schwere Gesundheitsschäden zur Folge haben. Wird die Politik jetzt aktiv?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Cannabis und die Hirnchemie Jugendlicher
Aus aller Welt

Eine psychotische Störung zu entwickeln, ist alles andere als harmlos und kann lebenslang Folgen haben. Eine Studie bestätigt nun einen starken Zusammenhang zu Cannabis-Konsum gerade bei Jugendlichen.

weiterlesen...
Einschränkungen beim Verkauf von Lachgas geplant
Aus aller Welt

Schon seit Monaten warnen Ärzte davor, dass vor allem junge Menschen Lachgas als Partydroge missbrauchen. Dies kann schwere Gesundheitsschäden zur Folge haben. Wird die Politik jetzt aktiv?

weiterlesen...