6. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Iran testet Weltraum-Kapsel für Astronauten

Iran meldet den erfolgreichen Test einer Weltraum-Kapsel, während Bedenken über mögliche militärische Anwendungen bestehen.

Wann die Islamische Republik mit der neuen Technologie Menschen ins All befördern will, ist unklar.

Der Iran hat nach eigener Aussage eine Weltraum-Kapsel zur künftigen Beförderung von Astronauten getestet. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Irna mit Berufung auf den Informationsminister Isa Sarepur meldete, ist die 500 Kilogramm schwere Kapsel auf eine Höhe von 130 Kilometer geschossen worden.

Wann die Islamische Republik mit der neuen Technologie Menschen ins All befördern will, ist unklar. Laut dem Irna-Bericht hofft Sarepur jedoch auf «weitere gute Nachrichten» bis zum kommenden März.

Irans erklärte Absicht ist, seine Raumfahrttechnik zu zivilen Zwecken zu nutzen. Vergangenen September gab die Islamische Republik bekannt, einen Satelliten zur Erdbeobachtung ins All geschossen zu haben. Entgegen der Darstellung Teherans befürchten etwa die USA und Israel, dass die Raumfahrttechnik durchaus militärischen Zielen dienen soll.


Bildnachweis: © Iranian Defense Ministry/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Aus aller Welt

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Aus aller Welt

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
Lenhardts Familie kritisiert Boateng-Auftritt vor Gericht
Aus aller Welt

Beim Beginn seines Münchner Prozesses um Körperverletzung äußerte Jérôme Boateng sich auch erstmals über seine gestorbene Ex-Freundin Kasia Lenhardt. Deren Familie kritisiert Boatengs Auftritt nun.

weiterlesen...