23. November 2017 / Stadtfest

Schachblumenmarkt am 24. und 25. März 2018 in Sassenber

Sassenberg blüht auf!

Schachblumenmarkt am 24. und 25. März 2018 in Sassenber

Schachblumenmarkt am 24. und 25. März 2018 in Sassenberg

Motto des Schachblumenmarktes 2018: Sassenberg blüht auf!

Kaum ist der Allerheiligenmarkt erfolgreich beendet, steht der Gewerbeverein Sassenberg auch schon wieder in den Startlöchern, um das nächste Highlight in der Hesselstadt zu planen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, kehrt der Schachblumenmarkt unter dem neuen Motto „Sassenberg blüht auf!“ am 24. und 25. März 2018 zurück in den Sassenberger Veranstaltungskalender.
Das erfolgreiche Programm des letzten Jahres soll in diesem Jahr um neue Attraktionen erweitert werden, die auf dem Mühlenplatz stattfinden sollen. Hierzu werden noch Aussteller gesucht, die dort ihre Stände aufbauen möchten. Interessenten melden sich bitte unter der E-Mail: info@schachblumenmarkt.de.
Desweiteren ist ein Kinderflohmarkt geplant. Hierzu wird noch zu einem späten Zeitpunkt in der Tagespresse bekannt gegeben, wo und wann man sich anmelden kann.
„Mit unserem Programm, das vom Samstagnachmittag bis zum Sonntagabend reicht, werden wir auch 2018 wieder viele Besucher anlocken – auch aus den Nachbarorten“, so die feste Überzeugung der Organisatoren.
Für das Fest ist eine familienfreundliche Gestaltung des Areals vom Mühlenplatz über den Mühlensteg bis einschließlich Klingenhagen und Möbel Brameyer / Raiffeisenmarkt geplant. Der Klingenhagen wird dazu für den Verkehr gesperrt. Die Beteiligung diverser Vereine gilt als sicher und in Sachen Kulinaria soll es bunte Abwechslung geben. Für den Samstag und Sonntag werden noch Hobbykünstler, wie Sänger, Bands, Tanzgruppen usw gesucht, die sich gerne unter der E-Mail: info@schachblumenmarkt.de melden können.
Zusätzlich zur bunten Veranstaltung bieten die Geschäftsleute ein Sonntagsshopping von 12 bis 17 Uhr. Am Samstag abend findet wieder eine große Party auf dem Mühlenplatz statt.  Ausgewiesene Parkmöglichkeiten ermöglichen den motorisierten Besuchern eine entspannte Anreise.

BILD: Das Orga-Team vom Schachblumenmarkt (sitzend - v.l.) Ina Reckers, Sabine Mechelhoff, Sabine Landau / (hinten - v.l.): Karl-Heinz Landau, Jakob Klaassen, Hubert Korte, Doris Kattenbaum, Rudi Völler, Thomas Pohlschmidt.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...
Nach Raser-Unfall: 21-Jähriger muss neun Jahre in Haft
Aus aller Welt

Mitten in Heilbronn tritt ein junger Autofahrer auf das Gaspedal und rast über die Straße. Es kommt zum tödlichen Crash. Ein Gericht hat den 21-Jährigen jetzt verurteilt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Ich laufe zur Schule. Und du?“
Stadtfest

Mobile Klassen werden geehrt

weiterlesen...
Partysamstag im Warendorfer Weihnachtswäldchen
Stadtfest

Hüttengaudi und Après-Ski

weiterlesen...