26. April 2023 / Allgemein

Palästina zu Gast im Weltladen

Besondere Aktion im Warendorfer Weltladen

Weltladen,Warendorf,Aktion,Palästina,Wein,Öl,Olivenöl,

Palästina zu Gast im Weltladen

Zum Frühlingswochenende hat der Warendorfer Weltladen eine besondere Aktion vorbereitet: Verkostung von Olivenöl aus Palästina. Jahrgangs- und Sortenrein werden die Oliven von Jahrhunderte alten Bäumen geerntet und dann kalt gepresst. Dazu wird Zatar angeboten, das besondere Gewürz aus dem Westjordanland, das perfekt zu dem Olivenöl schmeckt. 

Die Olivenbäume lassen nicht nur die Früchte wachsen. Ihr hartes Holz wird wegen der interessanten Maserung auch zu vielen nützlichen Dingen verarbeitet: Salatbestecke, kleine Schüsseln, auch Handschmeichler werden aus dem Holz gemacht, das beim Rückschnitt der Bäume nach der Ernte anfällt.

Das Angebot im Weltladen wird ergänzt durch Stickereien mit den typischen Kreuzstichmotiven der Beduinen (Buchhüllen, Mappchen und Taschen) und Keramik, die mit traditionellen Muster bemalt werden. 

Das alles wird geschaffen von Menschen mit Behinderung. Im Westjordanland leben diese Menschen oft ganz am Rande der Gesellschaft; Öffentliche Unterstützung fehlt genauso wie Förderung, die zu einem selbstbestimmten Legen führen kann. Die kunsthandwerklichen Dinge werden in der Behindertenwerkstatt von Lifegate hergestellt, einem Projekt, das sich seit mehr als 30 Jahren für behinderte Kinder und deren Familien im Westjordanland einsetzt.

Ein Team von palästinensischen, israelischen und internationalen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hilft zu einem gesunden Selbstwertgefühl, baut Vertrauen auf und motiviert zu individuell zugeschnittenen Förderprogrammen. Gefördert und betreut werden Kinder und Familien gleich welcher Herkunft oder Religion in Palästina, aber auch im Irak und Ägypten.

„Mein Besuch bei Lifegate in Bet Jala hat mich sehr betroffen gemacht,“ begründet Leonore Berger ihr Engagement für die Lifegate-Produkte im Weltladen. „Aber ich habe auch gesehen, wie viel Gutes das Team von Lifegate für die Menschen macht.“ Vorbildlich sei die ganzheitliche Frühförderung im Kindergarten, die Unterstützung in der Ausbildung in 14 Berufen, die medizinisch-therapeutische Betreuung zur körperlichen und kognitive Entwicklung, Begleitung der Familien mit Kindern mit Schwerst-Mehrfachbehinderung. „Wir wollen im Weltladen durch den Verkauf der Erzeugnisse Lifegate unterstützen. So helfen wir, die Arbeit zu finanzieren.“

Herzliche Einladung zur Palästina- Ausstellung mit Verkostung zu Sonderöffnungszeiten im Weltladen am Krickmarkt: am Freitag bis 20 Uhr, am Samstag bis 18 Uhr. „Wir freuen uns auf viele Gäste am Frühlingswochenende!“  

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Skandal um infizierte Blutkonserven sollte vertuscht werden
Aus aller Welt

Bis zu 30.000 Menschen erhielten in Großbritannien kontaminierte Blutprodukte, mehr als 3000 starben an den Folgen. Nun rechnet ein Bericht schonungslos mit Regierung und Medizinern ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreicher Zweiter Milter Sommer
Allgemein

Ein Fest für die gute Dorfgemeinschaft

weiterlesen...
Petrus muss ein Sassenberger Landsknecht sein
Allgemein

Hunderte von Besuchern feiern beim Umzug und im Brook die Landsknechte

weiterlesen...