28. November 2023 / Allgemein

Stiftsmarkt in Freckenhorst wird vermessen

Planungen zum Stiftsmarkt schreiten voran

Stiftsmarkt Vermessung,,Freckenhorst,Stadt Warendorf,

Planungen zum Stiftsmarkt schreiten voran

Stiftsmarkt in Freckenhorst wird vermessen

Freckenhorst – Der Stiftsmarkt in Freckenhorst soll sich wandeln und zu einem Ort der Begegnung, des Austauschs und der Lebensfreude werden. Im Rahmen des „Förderprojektes Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen wird der Platz daher im kommenden Jahr eine Verkehrsberuhigung erfahren und attraktiv umgestaltet. 

Zur Vorbereitung dieser (temporäre) Umgestaltung wird der gesamte Bereich inklusive angrenzende Straßenzüge in dieser und in der kommenden Woche vermessen. Die Vermessung geschieht über eine Drohnenbefliegung. Mit Hilfe von speziellen Kameras und Scannern können so schnell und sicher genaue Bilder und Scandaten aus der Luft erfasst werden.

Die daraus generierten Vermessungsdaten dienen nicht nur als Grundlage für die künftigen Gestaltungsplanungen, sondern können zum Beispiel auch für die Organisation von Veranstaltungen genutzt werden.

Die Vermessung wird über das oben genannte Bundesförderprogramm mit 75 % bezuschusst.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Sein Tod hatte Ermittlern jahrzehntelang Rätsel aufgegeben. Nach dem Mord an dem Hip-Hop-Musiker Jam Master Jay im Jahr 2002 hat eine Jury in New York nun zwei Männer schuldig gesprochen.

weiterlesen...
Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...
Caritas-Warenkorb freut sich über Spende
Allgemein

Nachbarschaft Düsternstraße/ Diekamp spendet 2.195 Euro

weiterlesen...