19. November 2021 / Allgemein

Alle können mitmachen!

Wichtelaktion für ältere Menschen

Weihnachtsgeschenke,Wichtelaktion,Senioren,Stadt Warendorf,

Alle können mitmachen!

Wichtelaktion für ältere Menschen

Wer älteren Menschen in Warendorf eine Freude machen möchte, kann wieder kleine Geschenke im Seniorenbüro abgeben. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: von gemalt, gedichtet oder gebastelt bis hin zum Videodreh – alle Ideen sind willkommen.

„Die Aktion ist im vergangenen Jahr sehr gut angekommen. Über 300 Geschenke wurden beim Seniorenbüro abgegeben und konnten an ältere Menschen verteilt werden“ freut sich Britta Sporket aus dem Seniorenbüro der Stadt. Die abgegebenen Geschenke werden im Laufe des Dezembers vom Seniorenbüro an die stationären Pflegeeinrichtungen sowie die ambulanten Begleit- und Pflegedienste verteilt.

Abgegeben werden können die Geschenke ab sofort bis zum 21. Dezember im Seniorenbüro Lange Kesselstraße 4-6, Raum 41 immer montags, dienstags und donnerstags zwischen 8.00-12.00 Uhr oder zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.
Für Fragen steht die Seniorenbeauftrage Britta Sporket per Mail britta.sporket@warendorf.de oder telefonisch unter 02581 54 1506 zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 600 Tote nach Erdbeben in der Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Immer wieder bebt die Erde in der Türkei, am frühen Morgen kommt es im Süden des Landes zur Katastrophe. Auch im benachbarten Syrien kollabieren Häuser. Die Opferzahlen steigen stündlich.

weiterlesen...
«Berlin ist in einer Art Dauerpubertät»
Aus aller Welt

Berlin muss wegen Pannen nochmal wählen. Und mancher fragt sich: «Bekommen die eigentlich gar nichts hin?» Warum in dieser Stadt trotzdem viele Menschen gerne leben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorgezogenes Prinzentreffen in Füchtorf
Allgemein

Füchtorfer gratulieren ihrem neuen Prinzen

weiterlesen...
Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat
Allgemein

Polizei Warendorf informiert

weiterlesen...