27. Januar 2023 / Allgemein

„Altes Gasthaus Porten-Leve“ wird neue Narren-Herberge

Prinz Uwe II. bezieht sein Hauptquartier

Altes Gasthaus Porten-Leve,Porten,Prinz Uwe II,Prinzengarde,Elferrat,Juka,Annemarie,Prinzenhauptquartier,

„Altes Gasthaus Porten-Leve“ wird neue Narren-Herberge

Prinz Uwe II. bezieht sein Hauptquartier

Beim närrischen Treffen am gestrigen Abend in der Warendorfer Altstadt, bekam Prinz Uwe II. „Der Narrifant aus dem Kreideland“ Unterstützung von seiner Annemarie (Bea Hoffmann) und fast allen Formationen der Warendorfer Karnevalsgesellschaft.  Der Grund des abendlichen Beisammenseins von der Prinzengarde, Juka und dem Elferrat, war die noch fehlende Kennzeichnung des neuen Prinzen-Hauptquartiers. Die Wahl von Prinz Uwe II. fiel in diesem Jahr auf das „Alte Gasthaus Porten-Leve“. Eine gute Wahl, da Wirt Franz-Theo Leve bereits Erfahrungen als Hauptquartier mit Prinz Hanns-Jörg I.  gesammelt hat und daher bereits die Wünsche von Annemarie und der Prinzengarde kennt.

Bei kühlen Minusgraden und guter Stimmung stellte die Prinzengarde ihr handwerkliches Geschickt unter Beweis. Mit Leiter und Akkuschrauber bewaffnet wurde der optimale Platz für das Hauptquartierschild schnell gefunden. Nach einer nicht einfachen Anbringung des Schildes und der anschließenden Abnahme durch Prinz Uwe II. war die Arbeit getan. Jetzt konnte der Abend bei Brotbällchen und Bierchen närrisch ausklingen.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Belgiens Trauma: Mädchenmörder vor 20 Jahren verurteilt
Aus aller Welt

Vor 20 Jahren fällt das Urteil: lebenslange Haft für Belgiens bekanntesten Kindermörder. Ein Fall, den es heute schwerlich wieder geben könnte, sagt eine Expertin. Aber sie sieht neue Gefahren.

weiterlesen...
Schütze tötet drei Menschen in US-Bundesstaat Arkansas
Aus aller Welt

Trauriger Alltag: Kurz vor dem Wochenende erschüttert ein neuer Fall von Waffengewalt die USA. Der Tatort ist dieses Mal ein Lebensmittelgeschäft im Süden des Landes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonderzug „Revolution Train
Allgemein

Für NRW-Schulministerin Dorothee Feller ist Suchtprävention wichtiges Thema

weiterlesen...
Wichtiger Meilenstein für die Wärmewende in Warendorf
Allgemein

WEV / Stadtwerke Warendorf erhält Förderbescheid

weiterlesen...