8. August 2020 / Allgemein

Aus Asche wird Rasen

Baubeginn für den neuen Kunstrasenplatz

Warendorfer Sportunion,Axel Linke,Warendorf,Kunstrasenplatz,Sparkasse,Volksbank,

youTube,Dein WAF,Filme,Unternehmen,

Aus Asche wird Rasen

Baubeginn für den neuen Kunstrasenplatz

Die Bauarbeiten für die neue Kunstrasenanlage der Warendorfer Sportunion haben bereits begonnen. An der Sportanlage am Hallenbad enstehen ein neuer Kunstrasenplatz und ein Kleinspielfeld für die jüngern Fußballer.

Der große Kunstrasenplatz hat eine Fläche von 67 x 135 Meter und das Kleinspielfeld  ist auch noch 39 x 67 Meter groß.

Wer die WSU unterstützen möchte, wie es die Sparkasse Münsterland Ost und die Volksbank eG schon getan haben, der kann einen oder mehrere der 7140 Quadratmeter als Patenschaft gegen eine kleine Spende übernehmen. 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...
Dior stellt neue Kollektion in Paris vor
Aus aller Welt

Das französische Modehaus Christian Dior blickt zurück in die Ära der späten 1960er-Jahre und macht die Geburt von Ready-to-Wear zum Mittelpunkt seiner kommenden Herbst-/Winter-Kollektion.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...
Caritas-Warenkorb freut sich über Spende
Allgemein

Nachbarschaft Düsternstraße/ Diekamp spendet 2.195 Euro

weiterlesen...