8. Dezember 2018 / Allgemein

Bauarbeiten für die neue Baustelle sind abgeschlossen

Spielplatz wird immer besser

Bauarbeiten für die neue Baustelle sind abgeschlossen

Bauarbeiten für die neue Baustelle sind abgeschlossen

Während die Kinder noch bei der Andacht von Pastor Cornelius Bury auf den großen Moment der offiziellen Einweihung warteten, erläuterte Frau Lünnemann, zukünftige Leiterin des aus insgesamt 65 Kindern bestehenden Kindergartens, die Hintergründe des abgeschlossenen Bauvorhabens. Eine in den Boden eingelassene Betonröhre wurde von den Kindern nie so richtig genutzt und bespielt. Sie war immer nur da und war das Hindernis auf dem Spielplatz. Nach Gesprächen mit einer Gartenbau Firma stellte sich die Frage: „Wie bekommen wir die Betonröhre kostengünstig weg.“ Ein Vater mit Beziehung zum Baumaschinenverleih und weitere 9 Elternteile organisierten an einem Samstag einen Arbeitseinsatz zum Abbau und Entsorgung der Röhre. Schon war der Weg für neue Dinge frei.
Kurzerhand wurden die Vorschläge des Spielplatzspezialisten in gut funktionierender Zusammenarbeit in die Tat umgesetzt und aufgebaut. Die Kinder freuen sich heute über neue, ganz besondere Schaukeln, 2 Holzpferde, Kokossitzmatten und Begrenzungen, sowie über eine riesige Kinderbaustelle für die kreative Arbeit. Da Kinder immer Beobachter gebrauchen, weil es sonst keinen Spaß macht, betonte Frau Lünnemann, wurden sogar extra noch ganz spezielle Beobachtungslätze für die Kids in die Kinderbaustelle integriert.
Diese Projektumsetzung wäre aber nicht ohne die Eltern und die Arbeit des Fördervereins möglich gewesen, die sich beide hervorragend bei anstehenden Projekten engagieren. Des Weiteren freut sich Frau Lünnemann, gemeinsam mit Marc Wagner (Vorsitzender des Vereins) über die (notwendige) Unterstützung der VIA, eine Stiftung der Volksbank eG. Für die Finanzierung eines nicht unerheblichen Teils der nicht kleinen Investition konnte zur Freude von Stefan Hölzle  (Regionalleiter der Warendorfer Volksbank) bei diesem Projekt die Stiftung der Volksbank wieder einmal helfen und die Ausbildung von unserem Nachwuchs fördern.
Im Anschluss versammeln sich alle zum angekündigten Foto rund um den neuen Schaukel- Baustellen- und Kletterspaß, um allen Unterstützern noch einmal Danke zu sagen.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...
Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Himmlischer Besuch in Iärswinkel
Allgemein

Kolping Spielschar Everswinkel Feier tag 02. März Premiere

weiterlesen...