16. Januar 2022 / Allgemein

Edda Brennecke und Ludger Pohlplatz in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Warendorf wünscht alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Kreis Warendorf,Ruhestand,Dr. Olaf Gericke,Edda Brennecke,Ludger Pohlplatz,

Edda Brennecke und Ludger Pohlplatz in den Ruhestand verabschiedet

Edda Brennecke und Ludger Pohlplatz sind von Landrat Dr. Olaf Gericke in den Ruhestand verabschiedet worden. Er bedankte sich bei ihnen für die Arbeit beim Kreis Warendorf und wünschte ihnen alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Edda Brennecke besuchte die Schule in Damme und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Im Sommer 1978 kam sie zunächst als Schreibkraft zur Kreisverwaltung und besuchte von 1980 bis 1982 den Angestelltenlehrgang. In ihrer Laufbahn beim Kreis Warendorf war Edda Brennecke im Schul-, Kultur- und Sportamt, im Personalamt, im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien, im Sozialamt, im Haupt- und Personalamt sowie im Straßenverkehrsamt eingesetzt. Seit 2018 hatte die Warendorferin die Leitung des Sachgebietes Straßenverkehr im Amt für öffentliche Sicherheit, Ordnung und Straßenverkehr inne. Dort gehörten neben den Leitungsaufgaben u.a. die Beratung der Kommunen in straßenverkehrsrechtlichen Fragen und verkehrsrechtliche Anordnungen zu ihren Tätigkeiten. Zudem war sie Mitglied der Unfallkommission.

Ludger Pohlplatz absolvierte nach seinem Schulbesuch in Ahlen eine Lehre zum Kfz-Mechaniker. Von 1977 bis 1996 arbeitete er auf der Zeche Westfalen in Ahlen, zuerst als Betriebsschlosser und später als Fördermaschinist. Im Oktober 1996 kam Ludger Pohlplatz schließlich zum Kreis Warendorf und wurde als Messgehilfe im Vermessungs- und Katasteramt eingesetzt. 2005 wechselte er in die Bußgeldstelle des Ordnungsamtes. Seit Juni 2011 ist der Warendorfer Mitarbeiter im Kreisarchiv und hat in seiner Tätigkeit mehrere Archiv-Lehrgänge absolviert. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Betreuung der Nutzer des Lesesaals die Verzeichnung von Archivbeständen, Verwaltung und Organisation der Verwaltungszeitschriften und die Digitalisierung von Archivalien.

Bild: Landrat Dr. Olaf Gericke (l.) dankte Edda Brennecke und Ludger Pohlplatz für ihren langjährigen Dienst beim Kreis Warendorf und verabschiedete sie in den Ruhestand.

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

NASA: Weiterer «Artemis»-Startversuch abgesagt
Aus aller Welt

Irgendwie soll es nicht so richtig klappen mit der Mondmission «Artemis». Nachdem bereits mehrere Startversuche abgebrochen werden mussten, kommt der NASA nun ein neues Problem in die Quere.

weiterlesen...
Papst mahnt vor Klimakrise: «Die Erde brennt»
Aus aller Welt

Selten findet der Papst so deutliche Worte wie bei der Klima-Diskussionsveranstaltung in Assisi. Mit einem dringenden Appell richtet er sich besonders an junge Menschen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...