29. April 2023 / Allgemein

Einfach gut gebildet

Inklusive Erwachsenenbildung vor Ort

Ausbildung,Erwachsenenausbildung,Warendorf,Kreis Warendorf,

Einfach gut gebildet – Inklusive Erwachsenenbildung vor Ort

Erwachsene Menschen mit Behinderung haben kaum Möglichkeiten, inklusive Bildungsangebote wahrzunehmen. Diese Lücke möchte das Projekt „inkluevo“ des Landesverbands für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW schließen.

In der vergangenen Sitzung des Beirats für Menschen mit Behinderungen wurde das Projekt „inkluevo“ von Leonie Almhamid, Projektleitung beim Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW, vorgestellt. Sie berichtete, wie durch das Projekt ein gemeinsames Erleben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderung ermöglicht werden soll. Zudem soll mehr Partizipation und Teilhabe an Bildung für Menschen mit Behinderung erreicht werden. Die Öffnung von regionalen Bildungsstrukturen für Menschen mit einer Behinderung und der Aufbau eines Bildungsnetzwerkes sind Ziele des Projektes. In den UN-Behindertenrechtskonventionen ist das Recht auf lebenslange Bildung gesetzlich verankert.

Der Verein „fuer-ein-ander“, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen im Kreis Warendorf, beteiligt sich als Bildungsinitiative an dem Projekt. Sarah Steffens vom Verein „fuer-ein-ander“ erklärte den Projektverlauf und berichtete anhand vieler Beispiele wie Selbstwertgefühl und Persönlichkeitsentwicklung bei Menschen mit Behinderung gestärkt werden.

Ein besonderes Angebot war der Besuch des Weihnachtsmarktes in Dortmund unter dem Motto „Sicher unterwegs in Bus und Bahn“. Geplant sind nun in Kooperation mit der VHS Beckum-Wadersloh Angebote zum „Lesen und Schreiben“ sowie zu „Sicher alleine Wohnen“. Auch der Besuch von Firmen, einem Bauernhof oder der Bücherei steht noch auf dem Programm. Für viele erwachsene Menschen mit einer Behinderung ist dieses Projekt eine Chance für die Führung eines selbstbestimmten Lebens und für die Persönlichkeitsentwicklung.

Gut gebildet

"Sarah Steffens (l.) und Leonie Almhamid stellten im Beirat für Menschen mit Behinderungen ihre Arbeit zur besseren Inklusion von erwachsenen Menschen mit Behinderung vor."

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bauen & Leben
Allgemein

Ostbevern beeindruckt Besucher bei erfolgreicher Gewerbeschau

weiterlesen...
Wiederholte Diebstähle im Warendorfer Freibad
Allgemein

Stadtwerke leiten erhöhte Sicherheitsmaßnahmen in die Wege

weiterlesen...