19. März 2021 / Allgemein

Ferien-Fußballcamp für Mädchen und Jungen

Heinz Goldmann wieder als Trainer aktiv

BOLZPLATZ SCHULEChristian Franz-Pohlmann,Daniel Schiewe,Heinz Goldmann,Fußballschule,Bolzplatz,TuS Freckenhorst,

Ferien-Fußballcamp für Mädchen und Jungen

Heinz Goldmann wieder als Trainer aktiv

In den kommenden Sommerferien bietet der TuS Freckenhorst in Verbindung mit der „BOLZPLATZ SCHULE“ zwei Ferien-Fußball- Camps für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren an. Jeweils von 09.15 Uhr bis 16.00 Uhr wird das Camp I vom 05.07. bis 09.07.2021 und das Camp II vom 02.08. bis 06.08.2021 auf dem Sportgelände „Am Feidiek“ in Freckenhorst stattfinden. Das Camp wird geleitet von der neu gegründeten Fußballschule „BOLZPLATZ SCHULE“ unter der Leitung von Christian Franz-Pohlmann, Daniel Schiewe und Heinz Goldmann. Für die Teilnahme ist keine Vereins- zugehörigkeit zum TUS notwendig.

Der Teilnehmerbetrag von 175 € beinhaltet Trikot-Set, eigener Ball, Trinkflasche, gemeinsames Mittagessen, Getränke-Flatrate, Urkunden und Pokale. Neben den täglich stattfindenden 2 Trainingseinheiten werden weitere Wettbewerbe wie Fußball-Dartscheibe, Torwand schießen und Speed-Radar angeboten.

Anmeldung unter der Mail- Adresse info@bolzplatzschule.de, Heinz Goldmann, mobil 0171-5645158 oder in der TUS Geschäftsstelle.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...
Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...