31. Mai 2022 / Allgemein

Gesundheitsamt meldet 277 Neuinfektionen

Anstieg um 152 Infizierte bei uns im Kreis

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

Gesundheitsamt meldet 277 Neuinfektionen

Anstieg um 152 Infizierte bei uns im Kreis

277 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (31. Mai). Da im Vergleich zum Vortag 122 weitere Personen wieder gesund sind, gelten 280 Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 125). Die Gesamtzahl der Infektionen seit Pandemiebeginn liegt bei 88.490 (Vortag: 88.213). Davon gelten 87.864 als wieder gesundet (Vortag: 87.742). Unverändert 346 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 15 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich zwei Patienten mit Beatmung auf der Intensivstation.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 306,4 (Vortag: 312,5).

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 1,95 (Vortag: 1,85).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 52 aktive Fälle (+34), 18.302 Gesundete (+16), 105 Verstorbene, insgesamt 18.459 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+50)
• Beckum: 35 aktive Fälle (+19), 11.649 Gesundete (+13), 45 Verstorbene, insgesamt 11.729 Infektionen (+32)
• Beelen: 7 aktive Fälle (+4), 2.244 Gesundete (+3), 2 Verstorbene, insgesamt 2.253 Infektionen (+7)
• Drensteinfurt: 19 aktive Fälle (+7), 4.658 Gesundete (+11), 6 Verstorbene, insgesamt 4.683 Infektionen (+18)
• Ennigerloh: 28 aktive Fälle (+14), 6.000 Gesundete (+12), 25 Verstorbene, insgesamt 6.035 Infektionen (+26)
• Everswinkel: 7 aktive Fälle (+3), 2.786 Gesundete (+3), 3 Verstorbene, insgesamt 2.796 Infektionen (+6)
• Oelde: 21 aktive Fälle (+11), 9.164 Gesundete (+7), 34 Verstorbene, insgesamt 9.219 Infektionen (+18)
• Ostbevern: 13 aktive Fälle (+7), 3.217 Gesundete (+8), 5 Verstorbene, insgesamt 3.235 Infektionen (+15)
• Sassenberg: 9 aktive Fälle (+4), 4.704 Gesundete (+4), 15 Verstorbene, insgesamt 4.728 Infektionen (+8)
• Sendenhorst: 10 aktive Fälle (-4), 4.146 Gesundete (+16), 13 Verstorbene, insgesamt 4.169 Infektionen (+12)
• Telgte: 19 aktive Fälle (+7), 5.322 Gesundete (+13), 28 Verstorbene, insgesamt 5.369 Infektionen (+20)
• Wadersloh: 24 aktive Fälle (+22), 3.916 Gesundete (+8), 31 Verstorbene, insgesamt 3.971 Infektionen (+30)
• Warendorf: 36 aktive Fälle (+27), 11.756 Gesundete (+8), 34 Verstorbene, insgesamt 11.826 Infektionen (+35)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mutmaßliche Betäubungsmittel in Supermärkten entdeckt
Aus aller Welt

Mitarbeiter mehrerer Supermärkte in Berlin und Brandenburg haben verdächtige Pakete in Bananenkisten entdeckt. Es soll sich um Betäubungsmittel handeln. Nun ermittelt die Polizei.

weiterlesen...
Massenstrandung - Happy End für 100 Grindwale in Australien
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Für fast 30 Meeressäuger kommt jedoch jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...