25. Juli 2020 / Allgemein

Infiziertenzahl steigt auf 21 Personen

Zwei Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Ahlen,Beckum,Beelen,Infektionsgeschehen,Kreis Warendorf,Sassenberg,Warendorf

Infiziertenzahl steigt auf 21 Personen

Zwei Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Am Freitag (24. Juli) meldet der Kreis Warendorfzwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der aktuellen Fälle steigt damit auf 21 an. Insgesamt 857 Personen haben sich seit März mit dem Coronavirus infiziert. Unverändert mit 816 ist die Zahl der Menschen, die das Virus überwunden haben. Bislang 20 Personen sind in Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion verstorben.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 125 gemeldete Infektionsfälle, davon 105 Gesundete, 10 Verstorbene, 10 akut Infizierte
• Beckum: 81 Infektionen, davon 77 Gesundete, 1 Verstorbener, 3 akut Infizierte
• Beelen: 23 Infektionen, davon 22 Gesundete, 1 akut Infizierter
• Drensteinfurt: 42 Infektionen, davon 40 Gesundete, 2 Verstorbene
• Ennigerloh: 57 Infektionen, davon 55 Gesundete, 2 akut Infizierte
• Everswinkel: 34 Infektionen, davon 33 Gesundete, 1 akut Infizierter
• Oelde: 260 Infektionen, davon 254 Gesundete, 5 Verstorbene, 1 akut Infizierter
• Ostbevern: 11 Infektionen, davon 10 Gesundete, 1 Verstorbener
• Sassenberg: 32 Infektionen, davon 32 Gesundete
• Sendenhorst: 40 Infektionen, davon 40 Gesundete
• Telgte: 42 Infektionen, davon 42 Gesundete
• Wadersloh: 41 Infektionen, davon 38 Gesundete, 3 akut Infizierte
• Warendorf: 69 Infektionen, davon 68 Gesundete, 1 Verstorbener

Weitere Informationen unterwww.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kopenhagen: Feuerwehr beendet Einsatz an Börse
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Die Ursache des verheernden Feuers ist weiter unklar.

weiterlesen...
Erdbeben, Tsunami: Griechenland übt den Ernstfall
Aus aller Welt

Die Mittelmeer-Anrainer sind Erdbeben gewöhnt - doch wie reagiert der Staat, wenn es zum großen Wumms kommt? Das wollen die Griechen mit einer umfassenden Übung auf der Insel Kreta testen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bis zum Spargelsilvester ist Füchtorf sprichwörtlich in aller Munde
Allgemein

Spargelkönigin Denise I. hisst die Fahne und eröffnet die Spargelsaison

weiterlesen...
Große Eröffnung am Muttertag
Allgemein

Familienfest zur Einweihung des neuen Eltern-Kind-Beckens

weiterlesen...