21. Dezember 2022 / Allgemein

Informationsbedürfnis hat stark abgenommen

Kreis stellt Corona-Hotline ein

Kreis Warendorf,Impfturbo,Impfungen,Warendorf,Ennigerloh,Kreis Warendorf,

Informationsbedürfnis hat stark abgenommen

Kreis stellt Corona-Hotline ein

Der Kreis Warendorf stellt seine Corona-Hotline am Freitagnachmittag (23. Dezember) ein. Die Zahl der Anrufe ist seit Wochen stark rückläufig und das Informationsbedürfnis in der Bevölkerung hat stark abgenommen.

„Es gibt offenbar kaum noch Bedarf für telefonische Auskünfte zum Corona-Virus“, fasst Dr. Tim Kornblum, stv. Gesundheitsamtsleiter und zuständig für den Infektionsschutz beim Kreis, zusammen. Alle relevanten Informationen finden die Bürgerinnen und Bürger aber weiterhin online unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frühlingspracht in der ebbers-Galerie
Allgemein

Susanne Specht präsentiert ihre Blumenbilder

weiterlesen...
Nächster Halt
Allgemein

Beratungscenter der Sparkasse ist jetzt mit dem Bürgerbus erreichbar

weiterlesen...