16. September 2021 / Allgemein

Just for fun

Fun-Block für Einsteiger mit Ex-Radprofi Hanka Kupfernagel

Hanka Kupfernagel,Sparkasse,Sparkasse Münsterland Ost,Warendorf,Münster,Münsterland Giro,

Just for fun

Fun-Block für Einsteiger mit Ex-Radprofi Hanka Kupfernagel

Münster, September 2021. Nach dem tollen Feedback zum Fun-Block 2019, gibt es auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, als Radsport-Einsteiger im Fun-Block mitzufahren. Der Fun-Block ist Teil des Cups der Sparkasse Münsterland Ost über 65 Kilometer und wird begleitet vom Ex-Radsportprofi Hanka Kupfernagel, der achtfachen Weltmeisterin und Olympia Silbermedaillen-Gewinnerin. Ob mit Mountainbike, Renn- oder Tourenrad, mitfah- ren können alle, die die Mindestgeschwindigkeit von 26 km/h einhalten können und Spaß am gemeinsamen Radfahren haben. Gestartet wird als geschlossene Gruppe im letzten Block des Rennens um den Cup der Sparkasse Münsterland Ost, die vom Team Rose Münsterland und dem Team vom Hochschulsport zuverlässig ins Ziel begleitet werden. Der Fun-Block richtet sich an alle Radsportfreunde, die stressfrei und sicher ins Ziel kom- men und die wunderschöne Landschaft des Münsterlandes genießen möchten.

www.muensterland-giro.de

Anmeldeportal https://portal.mikatiming.de/event/muensterland-giro/2019/de/

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr als 600 Tote nach Erdbeben in der Türkei und Syrien
Aus aller Welt

Immer wieder bebt die Erde in der Türkei und Syrien, am frühen Morgen kommt es zur Katastrophe. Bilder zeigen ein schweres Ausmaß der Verwüstung. Ankara bittet um internationale Hilfe.

weiterlesen...
Mann stirbt bei Kollision mit Falschfahrer auf A94
Aus aller Welt

Ein Autofahrer fährt in falscher Richtung auf die A94 auf - und kracht in ein anderes Fahrzeug. Der 34 Jahre alte Fahrer des Wagens stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vorgezogenes Prinzentreffen in Füchtorf
Allgemein

Füchtorfer gratulieren ihrem neuen Prinzen

weiterlesen...
Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat
Allgemein

Polizei Warendorf informiert

weiterlesen...