4. September 2022 / Allgemein

Kanalbauarbeiten in Milte

Abwasserbetriebe Warendorf informiert

Kanalbau,Straßen,Warendorf,Milte,Abwasserbetrieb Warendorf,Ampelanlage,

Kanalbauarbeiten in Milte 

Der Abwasserbetrieb Warendorf plant ab Ende September/Anfang Oktober die Verlegung eines Mischwasserkanals zwischen der Ostbeverner Straße 19 und der Telgter Landstraße 2. 

Durch die Maßnahme erhalten drei Grundstücke an der Telgter Landstraße einen direkten Mischwasserkanalanschluss. Rund 80 Meter Kanal müssen dafür verlegt werden. Die Baumaßnahme wird durch §9 Abs. 1 der Abwasserbeseitigungssatzung begründet, die jeden Anschlussberechtigten dazu verpflichtet, sein Grundstück an die öffentliche Abwasseranlage anzuschließen. 

Die Kanalbauarbeiten beginnen am vorhandenen Mischwasserschacht unterhalb des Gehweges vor dem Grundstück Ostbeverner Straße 19. Nach rund 20 Metern knickt der Kanal in die Telgter Landstraße ab. Dort werden die übrigen 60 Meter Kanal verlegt. 

Während der Bauarbeiten ist eine halbseitige Sperrung beider Straßen erforderlich. Der Verkehr im Baustellenbereich wird in dieser Zeit mittels bedarfsgerechter Ampelanlage geregelt. Die Kanalbaumaßnahme soll bis Ende November 2022 abgeschlossen sein. 

Für die zu erwartenden Beeinträchtigungen während der Arbeiten bittet der Abwasserbetrieb Warendorf um Verständnis.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...