28. Dezember 2023 / Allgemein

Kein Feuerwerk in der Warendorfer Altstadt zum Jahreswechsel

Auch in diesem Jahr wird die Altstadt geschützt

Feuerwerk,Altstadt Warendorf,Warendorf,Stadt Warendorf,

Kein Feuerwerk in der Warendorfer Altstadt zum Jahreswechsel

In Anbetracht des Schutzes der historischen Altstadt bleibt das Verbot zum Abbrennen von Raketen und Böllern auch in diesem Jahr bestehen, wie es bereits in den Vorjahren bekannt ist. Gemäß der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1.SprengV) ist das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altenheimen sowie besonders brandempfindlichen Gebäuden oder Anlagen gesetzlich untersagt. Aufgrund der historischen Bausubstanz und des einzigartigen Marktplatzes gilt dieses Verbot nach § 23 Abs. 1 1.SprengV auch für die Altstadt von Warendorf.

Die Stadt Warendorf appelliert daher an ihre Einwohnerinnen und Einwohner sowie an ihre Gäste, dieses Verbot zu respektieren. Die positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre und das lobende Feedback sollen auch beim kommenden Jahreswechsel fortgesetzt werden.

Um die Einhaltung dieser Regelung zu unterstützen, werden auch in diesem Jahr entsprechende Banner am Marktplatz und an den Eingängen zur Altstadt aufgestellt sowie Plakate angebracht.

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Aus aller Welt

«Anora» von Sean Baker hat die Goldene Palme in Cannes gewonnen. Es ist nicht der einzige Gewinnerfilm des Festivals, in dem sich Frauen zur Wehr setzen.

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Aus aller Welt

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ideale Bedingungen sorgten für ein super Laufergebnis
Allgemein

Großartige Teilnehmerzahl beim "Hoffnungslauf" am Warendorfer Emssee

weiterlesen...
Erfolgreiche Weintour durch Warendorfs Gassen
Allgemein

Moonlight-Wein-Shopping begeistert

weiterlesen...