14. Dezember 2018 / Allgemein

Leuchtfeuer für die Region

Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf fördert 13 Projekte

Leuchtfeuer für die Region

Leuchtfeuer für die Region

Insbesondere die Kulturangebote im Kreis zu fördern und damit zu einer lebenswerten Region beizutragen – das hat sich die Kulturstiftung der Sparkasse Warendorf zur Aufgabe gemacht. Insgesamt 13 Projekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 70.000 Euro wird die Kulturstiftung im kommenden Jahr fördern. Dazu zählt etwa der 5. Bauabschnitt vom historischen „Alten Zollhaus“ im Ortskern von Sassenberg, damit dieses Gebäude die Türen für Ausstellungen und Veranstaltungen öffnen und ein Stück Geschichte erlebbar machen kann. Ein weiteres Förderprojekt: Der „Warendorfer Sommer“, der im kommenden Jahr mit Hofkonzerten sowie Open-Air-Kino und Theater lockt. Ebenfalls unterstützt die Kulturstiftung die Herausgabe einer Chronik anlässlich des 1.100-jährigen Jubiläums der Gemeinde Beelen sowie die zweite Auflage des Jazz-Festivals in 2019 in Ostbevern. Zudem hat sich das Kuratorium für eine Förderung der Ausschreibung des Everswinkeler Dorfschreibers ausgesprochen. Dieser wird in der Gemeinde leben und arbeiten und dabei Eindrücke sammeln, dokumentieren und schriftstellerisch verarbeiten. Die Schule für Musik im Kreis Warendorf darf sich ebenfalls über eine Stiftungsunterstützung freuen: Möglich wird damit die dritte Nottbecker Sommernacht auf Haus Nottbeck in Oelde. Für die nächste Kuratoriumssitzung im kommenden Jahr nimmt die Kulturstiftung bereits jetzt Anträge entgegen. Weitere Informationen und den Förderantrag gibt es unter www.stiftungen-sparkasse-mslo.de.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote in Albstadt - Polizei ermittelt zu Hintergründen
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an - und macht einen grausigen Fund. Nun wollen die Ermittler die Hintergründe klären.

weiterlesen...
Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...