18. November 2021 / Allgemein

LG-Ems-Waldlauf in Präsenz, aber eingeschränkt

Jugend-Lauf-Event in Sassenberg

LG-Ems,Waldlauf,Sassenberg,Warendorf,WSU,

LG-Ems-Waldlauf in Präsenz, aber eingeschränkt

Jugend-Lauf-Event in Sassenberg

In diesem Jahr konnte der traditionelle LG-Ems-Waldlauf trotz steigender Coronazahlen wieder stattfinden, wenn auch unter veränderten Bedingungen. Auf eine Siegerehrung wurde beispielsweise verzichtet.

Dennoch waren vielen Kinder und Jugendliche dabei und kämpften um die ersten Plätze. Die verschiedenen Strecken waren alle rund um das Waldstadion in Sassenberg, in dem sich der Start-/Zielbereich befand. Auf der Strecke von 740 m gewannen die Altersklasse U8 Freda Renkert und Thees Frohe. In der Altersklasse U10 über 1040 m konnten sich Inga Volmer und Timo Hübner gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die U12 über 1720 m gewannen Franka Wessel und Henner Frohne. Über die Strecke von 2120 m der U 14 waren Greta Hülsmann und Florian Eselgrim erfolgreich. Über 3200 m kamen bei den U16 Lena Röttger und Jona Peters, bei den U18 Hannah Arendt und Justus Lakemper sowie bei den Erwachsenen Regina Lammers und Alexander Uphoff als erste ins Ziel.

Alle Beteiligten freuten sich über das schöne Lauf-Event, im nächsten Jahr hoffentlich wieder ganz ohne Angst vor Ansteckung!

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler nach Gold-Diebstahl aus Museum zuversichtlich
Aus aller Welt

Der Einbruch ins Keltenmuseum habe die Ermittler gepackt, heißt es aus dem LKA. Schließlich geht es um einen echten Goldschatz mit Millionenwert. Die Wochenendarbeit scheint sich ausgezahlt zu haben.

weiterlesen...
Deutsche Bahn: Erster Wagen von Unfallstelle abtransportiert
Aus aller Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke prallen zwei Güterzüge aufeinander: Weil umgekippte Waggons mit gefährlichem Propangas gefüllt waren, gestaltet sich die Bergung schwierig. Reisende müssen sich in Geduld üben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blitzer im Kreis Warendorf vom 28. November bis 02. Dezember
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Energiesysteme der Zukunft gesucht
Allgemein

Deutsch-niederländischer Austausch am 8. Dezember

weiterlesen...