10. September 2021 / Allgemein

Mit Late Night Shopping in die Herbstsaison

Modehaus ebbers startet mit Modenschau

ebbers,Modenschau,Warendorf,Modenschau Winter,Modenschau Sommer,

Mit Late Night Shopping in die Herbstsaison

Modehaus ebbers startet mit Modenschau 

Zum Start der Herbstsaison lud das Warendorfer Modehaus ebbers zur Modenschau ein. Moderatorin Claudia Nagel führte charmant durchs Programm und hatte internationale Models aus ihrer Agentur mitgebracht, die die Herbst- und Wintermode verschiedener Labels auf dem Laufsteg präsentierten. Insgesamt wurden über 40 Outfits gezeigt, welche alle im Sortiment des Hauses zu finden sind. In getanzten Choreographien wurde die neue Mode gefeiert. Da die limitierten Plätze am Laufsteg ausverkauft waren, wurde die Show Live auf mehrere Großbildschirme in den Verkaufsraum übertrage. Aufgrund der Nachfrage nach Sitzplätzen am Catwalk fanden zwei Durchläufe der Modenschau statt. Neben Herren- und Damenbekleidung wurden auch die neusten Trends aus dem Kinderladen und der Stylebar präsentiert, so das alle Altersgruppen vertreten waren. Auch die neuesten Trends aus dem Dessousbereich wurden gezeigt, denn ein guten Outfit fängt bekanntlich mit der Wäsche an.

Das Team des Modeerlebnishauses weiß, was in der Herbst-/Wintersaison 2021/22 total angesagt ist. Lauschig. Schillernd. Sinnlich. So beschreibt das Modehaus die Neuheiten der Saison. Der Herbst und seine Modetrends bieten dieses Jahr zahlreiche neue Outfit-Inspirationen. Erdige Farbtöne, kräftige Nuancen, aber auch zarte Pastelltöne schmücken das herbstliche Straßenbild und sorgen für Abwechslung im Kleiderschrank. Beherrscht wird die neue Saison in der Damenmode von Strick in voluminösen Garnen, leichten Cordqualitäten und Westen in allen Variationen. Der Pullunder feiert in diesem Jahr sein Comeback und lockert den Look für die kälteren Herbsttage stilsicher auf. Klassiker werden neu definiert und strahlen Sportivität, Gemütlichkeit und Lässigkeit aus. Der Look der Herbstsaison geht auch im Bereich der Herrenmode weiterhin zu mehr Lässigkeit und entspannten Silhouetten. 
Abgerundet wurde der Modeabend mit dem Angebot der City-Street-bar vor dem Haus, wo sich die Fashionbegeisterten am lauschigen Sommerabend über das gesehene austauschten. „Wir freuen uns über die positive Resonanz auf unsere Veranstaltung und gehen jetzt mit viel Elan die die Planung der nächsten Events“, so Christoph Berger abschließend im Interview. 

Meistgelesene Artikel

Keine Veranstaltungen im Kolpinghaus
Allgemein

Popup-Kolpinghaus: Traum geplatzt

weiterlesen...
Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonnenschein und Nachtfrost in der neuer Woche
Aus aller Welt

Zum Wochenstart feiert die Sonne ein Comeback in Deutschland: Die Nächte werden eisig, Schnee fällt kaum noch.

weiterlesen...
Weitere Lawinenopfer in Österreich und Südtirol
Aus aller Welt

In den Alpen fiel in den vergangenen Tagen regional deutlich mehr als ein Meter Neuschnee. Allein in Tirol werden Dutzende Lawinen gezählt. In Südtirol stirbt eine deutsche Skitourengeherin.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Save the Date! Am 30. Juni beginnt die Warendorfer Weinstraße
Allgemein

Organisatoren haben einen Termin gefunden

weiterlesen...
Modul-Check für Grundschulkinder
Allgemein

MINT und Bläserklasse am Mariengymnasium

weiterlesen...