11. Februar 2023 / Allgemein

Mitreißende Musik, hintergründiger Wortwitz

Klavierkabarettistin Anne Folger gastiert am 17. Februar im Bürgerhaus

Anne Folger,Bürgerhaus,Stadt Telgte,Telgte,Klavierkabarettistin,

Mitreißende Musik, hintergründiger Wortwitz

Klavierkabarettistin Anne Folger gastiert am 17. Februar im Bürgerhaus 

Virtuos am Klavier, schauspielerisch auf den Punkt und das Ganze auch noch in lustig: Das ist Anne Folger. Die Kabarettistin hat mit ihren Programmen schon viele Publikums- und Kleinkunstpreise gewonnen, am 17. Februar gastiert sie im Telgter Bürgerhaus. Es gibt noch Karten.

Und darum geht’s in ihrem Programm „Fußnoten sind keine Reflexzonen“:
Manche Anmerkungen findet man nicht im Text. Den kleingedruckten Stachel hinter dem Kompliment, die euphorische Schlagzeile mit ironischem Beigeschmack. Annes Blickwinkel sind eigenwillig und kommen leichtfüßig, aber tiefgründig daher. Mit Wortwitz und Ironie singt sie im Rosamunde-Pilcher-Stil gegen Großkonzerne, über das Glück zu fliegen, wenn die Beine fest auf dem Boden stehen, parodiert anschaulich Beethovens Götterfunken unter Lockdown- und Weingeist-Bedingungen, lässt Doremi, die Influencerin ihres Debüt-Programmes "Selbstläufer", im neuen Tutorial erklären, welche Intervalle zum Fasten geeignet sind und warum der Tritonus keine Nuss ist. Dabei beeindruckt sie mit ihrem musikalischen Können. Wenn "Paint it Black" der Rolling Stones nach Schostakowitsch und Brahms klingt oder beim "Fliegenden Robert“ die Läufe über die Tastatur jagen, holt sie ihr Konzertexamen aus der Tasche und sorgt beim Kleinkunstpublikum für Verblüffung. Denn: Frau Folger übte viel Klavier! Im Beethovenhaus Schloß Belvedere Weimar, unterer Korridor, zweite Tür links; in verrauchten DDR-Clubdiskotheken; in Goethes Wohnhaus unter dem Italien-Portrait oder im ehemaligen Volkspolizeikrankenhaus mit Folterkeller. Das Publikum kann sich auf einen Abend voller Geschichten, wunderschön arrangierten Liedern und einer Menge Humor freuen. 

Anne Folger: „Fußnoten sind keine Reflexzonen“
Freitag, 17. Februar, 20 Uhr
Tickets unter www.reservix.de oder bei Tourismus + Kultur in der Kapellenstraße 2.
Vorverkauf: 21 Euro (19,50 Euro), Abendkasse: 23 Euro (21,50 Euro).

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Dutzende Todesfälle wegen extremer Hitze in Mexiko
Aus aller Welt

Hitzschlag, Dehydrierung, Sonnenbrand: Die hohen Temperaturen machen den Mexikanern zu schaffen. Und der Regen lässt auf sich warten.

weiterlesen...
Deutsche bei Einsturz von Ballermann-Lokal getötet
Aus aller Welt

Die beliebte Partymeile wurde binnen Sekunden zum Ort des Horrors: Beim Einsturz eines Restaurants am Ballermann gab es auch zwei Tote aus Deutschland.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sportbox im Emsseepark steigert Freizeit- und Lebensqualität
Allgemein

Neues Sportangebot für Freizeitsportler und Vereine

weiterlesen...
Gründung einer interkommunalen Wohnungsbaugesellschaft
Allgemein

Vorbereitungen gehen mit Hochdruck weiter

weiterlesen...