5. Oktober 2017 / Allgemein

Alles für den schönsten Tag im Leben

Hochzeitsmesse

Alles für den schönsten Tag im Leben

Alles für den schönsten Tag im Leben

Der Hochzeitstag ist nicht nur der schönste, es ist eigentliche auch der längste Tag eines Paares. Denn mit seinen Erinnerungen überdauert er gefühlt das ganze Leben. Und auch schon vorher nimmt er viel Zeit in Anspruch, denn alles will auf das beste vorbereitet sein.

Diese Vorbereitung hat die alljährliche Herbstveranstaltung beim Warendorfer Hochzeitsspezialisten Restaurant Haus Allendorf im Blick- Gemeinsam mit einer erlesenen Auswahl von Ausstellern zu diesem Themenbereich werden die Gastgeber hier am 25. November 2017 ab 17:00 Uhr wieder eine kleine Hochzeitsmesse durchführen, die in den vergangenen Jahren immer wieder auf hervorragende Resonanz gestoßen ist.

Das Spektrum der Ausstellenden Firmen umfasst nahezu alle Bereiche, die für die Hochzeitsvorbereitungen – und möglicherweise auch für weitere Festlichkeiten – in Frage kommen. In der wichtigen Frage des Braukleides, aber auch allen weiteren Modewünschen für die weiblichen Gäste, berät und präsentiert als neuer Teilnehmer die Firma „Moden Kleinemas“ aus Verl eine bunte Vielfalt passender Damenwünsche. Wobei „präsentiert“ in diesem Zusammenhang ganz wörtlich zu nehmen ist, denn gegen 19:00 Uhr findet im Rahmen der Veranstaltung eine ca. 1/2-stündige Modenschau statt. Und der Clou: Die Kleider von „Moden Kleinemas“ können an diesem Abend auch gerne anprobiert werden.

Das männliche Pendant in Sachen Brautmoden bietet „Markus Alker – Modetrends for men“ aus Warendorf, der vom Anzug über Krawatte und – neuerdings – sogar bis zu den Schuhen alles für den von schick bis edel gekleideten Herrn bietet. Auch wer es etwas lockerer mag, sich zum Tanzen passend sportiv kleiden, oder einfach ohnehin auf Sportsdress steht, freut sich über die Beratung von Intersport Kuschinski, über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich dazu bieten. Für die überzeugende Haartracht und Kosmetik bei Braut, Bräutigam und Gästen, ist der Salon Günnewig aus Warendorf der richtige Ansprechpartner. Auf Wunsch auch inklusive Homeservice.

Keine Hochzeit ohne – Ringe! Na ja, fast keine. Mehr als 95% der Paare legen großen Wert auf dieses sichtbare Zeichen der Verbundenheit. Die Goldschmiede Mersmann wird in Neuwarendorf eine ansprechende Auswahl an Trauringen und weiterem Schmuck vorstellen. Mehr als 95%, nämlich 100% der Brautpaare, legen Wert auf das Standesamt. Ohne amtliches Zutun keine Hochzeit – nach bester Beratung durch Standesbeamte aus dem Warendorfer Rathaus. Welche Zeremonie darüber hinaus in Frage kommt, ist nicht festgelegt. Neben der kirchlichen Trauung ist auch der Raum für freie Trauungen immer größer geworden. Darüber informieren gerne die "Trau(m)Rednerinnen“ - Simone Heine & Rita Pfeiffer aus Herzebrock; freie Rednerinnen für Trauungen mit Herz, Humor, Charme und Stil.

Damit die Hochzeit in einem ansehnlichen Rahmen stattfindet, dürfen neben Allendorf, als dem perfekten Veranstaltungsort, zwei Dinge nicht fehlen: Das passende Naschwerk, von der kleinen Leckerei bis hin zur großen Hochzeitstorte von Hüftgold aus Beelen. Und zweitens der richtige Blumenschmuck: Vom Brautstrauß über den Haarschmuck bis zu Blumendeko und mehr reicht die Ideenpalette von Blumen Kampelmann an der B64 in Neuwarendorf. Die akustische Deko liefert HVMC aus Harsewinkel, die auf Veranstaltungen stets für guten Ton sorgen. Und wenn noch etwas Gesang dabei sein soll: Tessa Holtkamp aus Einen wird den Gästen des Abends ihre stimmlichen Qualitäten präsentieren, mit die sie auch gerne auf Festlichkeiten zu Gehör bringt.

Selbstverständlich sollen die Erinnerungen nicht verblassen. Um sie stets neu aufzufrischen und sie mit anderen zu teilen, kann die Kamera vom Fotostudio Kaup viel lebendigere Erinnerungen bieten als das Gedächtnis. Und das neuerdings auch aus ungewöhnlichen Perspektiven per Drohne.

Fehlt nur noch der lange Abend mit seinen fröhlichen Tänzen. Damit das Brautpaar ohne Fauxpas über den Tanzboden schweben kann, zeigt die Tanzschule Ingrid gerne die richtigen Schritte. Und nicht nur das: Die Mehrzahl der Models, die an diesem Abend bei der Modenschau dabei sind, haben hier gelernt,t wie man dem Anlass entsprechend eine gute Figur macht.

Der Eintritt zur Veranstaltung am 25.11.2017 ist frei. Parkplätze sind ausreichen vorhanden.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zahl der Badetoten in Deutschland deutlich gestiegen
Aus aller Welt

Heiße Sommertage locken viele Menschen ans kühle Nass - aber im Wasser drohen auch Gefahren. Im vergangenen Jahr sind deutlich mehr Menschen beim Baden gestorben.

weiterlesen...
Schüler in Wuppertal verletzt - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Großeinsatz in Wuppertal: An einer Schule gibt es mehrere Verletzte. Die Polizei erklärt, dass sie einen Tatverdächtigen festgenommen habe. Für Eltern wurde eine Anlaufstelle eingerichtet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...