22. April 2023 / Aus aller Welt

24-Jähriger in Dortmund getötet

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Sicher ist aber: Ein junger Mann wurde am Samstagmorgen tot in einem Mehrfamilienhaus aufgefunden.

Die Polizei ermittelt im Fall eines getöteten jungen Mannes in Dortmund.

Ein 24 Jahre alter Mann ist in Dortmund-Hörde einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, verließ am frühen Samstagmorgen kurz nach der Tat ein Mann das Mehrfamilienhaus, in dem der Tote aufgefunden wurde.

Bei dem bislang Unbekannten könne es sich auch um einen Nachbarn handeln, sagte die Dortmunder Staatsanwältin Andersson auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur. Bislang gebe es keine Hinweise auf einen möglichen Täter. Der gesuchte Mann könne aber ein Zeuge sein, der möglicherweise Angaben zur Tat geben kann. Wie der 24-Jährige ums Leben kam, gab die Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen zunächst nicht bekannt.


Bildnachweis: © Lino Mirgeler/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr neuer Freund haben sich zuvor offenbar bedroht gefühlt und Hilfe gesucht.

weiterlesen...
Ein Paradies für Gartengenießer und Outdoorfans
Allgemein

Mit den Sonnenstrahlen kamen die neuen Gartentrends in die Warendorfer Innenstadt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr neuer Freund haben sich zuvor offenbar bedroht gefühlt und Hilfe gesucht.

weiterlesen...
Zwei Tote bei Streit in Magdeburg
Aus aller Welt

Die Gründe für die Auseinandersetzung mit tödlichem Ausgang sind noch völlig unklar. Alle Personen stehen «in einer familiären Beziehung zueinander».

weiterlesen...