30. August 2022 / Aus aller Welt

Babyleiche in Weiher im Westerwald gefunden

Ein Angler hat in einem Weiher im Kreis Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) eine Tasche mit einem toten Säugling gefunden. Wurde das Baby getötet? Der Leichnam wird nun obduziert.

Im Oberirsener Weiher im Kreis Altenkirchen (Westerwald) wurde ein Baby am Montagabend tot geborgen.

Ein totes Baby ist in einem Weiher in Oberirsen im Westerwald gefunden worden. Der Säugling sei am Montagabend in einer Tasche in dem Dorf im Kreis Altenkirchen entdeckt worden, sagte eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Koblenz am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Koblenz teilte mit, dass ein Angler den toten Säugling im Landkreis Altenkirchen gefunden habe. Die Obduktion des Leichnams sei in Auftrag gegeben worden. «Dies dient zunächst der Prüfung, ob das Kind Opfer eines Tötungsdelikts geworden ist. Nach dem Ergebnis der Obduktion kann erst beurteilt werden, ob und wenn ja welche Ermittlungen zu veranlassen sind», erklärte der Oberstaatsanwalt.

Ein Anwohner erzählte, die Tasche sei mit Steinen beschwert gewesen. Zuvor hatte die «Rhein-Zeitung» darüber berichtet.


Bildnachweis: © Sascha Ditscher/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...
Bekommen Warendorf und Sassenberg eine Veranstaltungshalle?
Allgemein

WiWa und Investor Karl Elmer wollen Stein ins Rollen bringen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Saubere Erdwärme aus 100 Metern Tiefe
Allgemein

Jobcenter Beckum ist unabhängig von teuren fossilen Energieträgern

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Attacke an Uni in Hamm: Beschuldigter sagt später aus
Aus aller Welt

Ein offenbar psychisch kranker Mann sticht an einer Hochschule wahllos auf Menschen ein. Vier Personen werden verletzt - eine Frau so sehr, dass sie stirbt. Der mutmaßliche Täter steht nun vor Gericht.

weiterlesen...
Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
Aus aller Welt

Woran liegt es, dass im Jahr 2021 so viele Menschen wie noch nie an den Folgen ihres Alkoholkonsums gestorben sind? Die britische Statistikbehörde ONS nennt einen plausibelen Grund.

weiterlesen...