9. Juni 2022 / Aus aller Welt

Drohschreiben bei Polizei - Großeinsatz am Bahnhof Halle

Ein Drohschreiben hat am Donnerstagmorgen für eine Teilsperrung des Hauptbahnhofs in Halle gesorgt. Inzwischen ist der Zugverkehr wieder freigegeben. Die Hintergründe sind unklar.

Die Polizei sichert am Donnerstag den Zugang zum Hauptbahnhof in Halle/Saale.

Nach der Sperrung mehrerer Gleise am Hauptbahnhof in Halle wegen eines anonymen Drohschreibens ist der Zugverkehr wieder freigegeben worden.

Auch der Haupteingang sei wieder offen, teilte die Polizei mit. Der Einsatz laufe allerdings noch weiter, man versuche jedoch die Einschränkungen auf das notwendige Maß zu beschränken.

Das Drohschreiben war am Donnerstagfrüh bei der Polizei eingegangen. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Beamte sicherten daraufhin das Gebäude mit Absperrbändern, wie ein dpa-Reporter vor Ort berichtete. Einige Reisende reagierten demnach gereizt und gerieten mit den Beamten verbal aneinander.


Bildnachweis: © Hendrik Schmidt/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hausmeister bietet Spanien nach Feuerinferno etwas Trost
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Großbrand in Valencia hat Spanien die Tragödie noch nicht verdaut. Nach den schlimmen Bildern, die live im TV übertragen wurden, bietet aber ein unwahrscheinlicher Held etwas Trost.

weiterlesen...
Berliner Architektin ist neue «Miss Germany»
Aus aller Welt

Mit sechs Jahren kam Apameh Schönauer aus dem Iran nach Deutschland. Nach einem langen Auswahlverfahren setzt sich die Diplomingenieurin bei «Miss Germany» durch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Hausmeister bietet Spanien nach Feuerinferno etwas Trost
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Großbrand in Valencia hat Spanien die Tragödie noch nicht verdaut. Nach den schlimmen Bildern, die live im TV übertragen wurden, bietet aber ein unwahrscheinlicher Held etwas Trost.

weiterlesen...
Berliner Architektin ist neue «Miss Germany»
Aus aller Welt

Mit sechs Jahren kam Apameh Schönauer aus dem Iran nach Deutschland. Nach einem langen Auswahlverfahren setzt sich die Diplomingenieurin bei «Miss Germany» durch.

weiterlesen...