1. Dezember 2016 / Allgemein

Fast 9000 Geschenke sind auf dem Weg nach Rumänien

Weihnachtsgeschenkeaktion Kleiner Prinz

Fast 9000 Geschenke sind auf dem Weg nach Rumänien

Die gestrige, zehnte Weihnachtsgeschenkaktion vom „Kleinen Prinzen“ war wieder ein voller Erfolg. Klaus Chmiel stellvertretender Vorsitzender erklärte, dass viele Kinder nur einmal im Jahr ein  Geschenk bekommen und das kommt von hier. Die Freude der Kinder beim auspacken, von Süßigkeiten, Bekleidung oder einem Spielzeug kann man mit Worten nicht beschreiben. Aber nicht nur Warendorfer beteiligen sich an der Aktion, sondern aus Hamm, Coesfeld, Nottuln, Gütersloh, Herzebrock und sogar aus Berlin kamen Päckchen für Rumänien. Aus Nah und Fern fuhren gestern den ganzen Vormittag Pkw´s und Kleintransporter mit oder ohne Anhänger auf dem Wilhelmsplatz um dort ihre Geschenke direkt in die beiden Sattelschlepper einzuladen. Ein ganz besonderer Moment für die vielen ehrenamtlichen Helfer war es immer, wenn Gruppen aus Kindergärten oder ganze Schulklassen ihre gepackten Geschenke für die Kids in Rumänien abgaben und dabei Weihnachtslieder sangen.

Nach dem alle Geschenke verstaut und gesichert waren, wurden die letzten freien Flächen noch mit Lebensmitteln für die Weihnachtsbäckerei aufgefüllt. Direkt im Anschluss starteten die beiden LKW´s auf ihre 1800 Kilometer lange Reise nach Satu Mare und Medias. Dort werden die Geschenke von den Organisation Bread of Life und Caritas an Straßenkinder, in Kinderheimen, in Schulen und in Kindergärten verteilt.

Meistgelesene Artikel

Everswinkel hat nur noch eine Sieben-Tage-Inzidenz von 20,7
Allgemein

Ein weiterer Todesfall in Telgte und 60 neue Corona-Infektionen

weiterlesen...
Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Erstmals seit Oktober unter 500 Infizierte
Allgemein

Super Entwicklung! Keine Kommune mit steigende Werten

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Erstmals seit Oktober unter 500 Infizierte
Allgemein

Super Entwicklung! Keine Kommune mit steigende Werten

weiterlesen...