1. Februar 2022 / Allgemein

Stadtradeln: Kreis ist bester Newcomer

Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern

Kreis Warendorf,Stadtradeln,Warendorf,Dr. Olaf Gericke,Dr. Herbert Bleicher,

Stadtradeln: Kreis ist bester Newcomer

Der Kreis Warendorf ist Deutschlands bester Newcomer beim Stadtradeln in der Kategorie „Fahrradaktivste Kommune mit den meisten Radkilometern“ in seiner Einwohnerklasse. Bei der internationalen Klima-Bündnis-Kampagne, die im Sommer 2021 an den Start ging, fuhren die Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis mit ihren Rädern stolze 1,4 Millionen Kilometer in 21 Tagen ein. Insgesamt nahmen im Kreis Warendorf 5.249 Radelnde in 505 Teams an der Aktion teil. Dadurch wurden 203 Tonnen CO2 eingespart.

„Radfahren ist im Kreis Warendorf mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung, es ist ein Lebensgefühl. Das ist beim Stadtradeln wieder einmal deutlich geworden“, freute sich Landrat Dr. Olaf Gericke über die Auszeichnung.

In der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ belegt der Kreis Warendorf den dritten Platz in der entsprechenden Einwohnerkategorie. Hierbei kamen 49,8 Kilometer zusammen.

„Vielleicht hat die Aktion dazu beigetragen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in Zukunft das Auto häufiger gegen das Fahrrad eintauschen“, hofft Umweltdezernent Dr. Herbert Bleicher auf einen nachhaltigen Effekt.

Die Aktion Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob die Radler bereits regelmäßig oder eher selten mit dem Rad unterwegs sind. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte.

Der Kreis Warendorf dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie den Kommunen für ihr Engagement beim Stadtradeln. Eine Neuauflage der Aktion ist im Mai geplant. Der Kreis hofft wieder auf eine rege Teilnahme und gibt nähere Informationen dazu rechtzeitig bekannt.

Stadtradeln

Landrat Dr. Olaf Gericke (l.) und Umweltdezernent Dr. Herbert Bleicher freuen sich über die Auszeichnungen des Kreises für die Teilnahme am Stadtradeln.

Meistgelesene Artikel

Beim Oktoberfest im Sassenberger Brook ist die Hölle los
Allgemein

Knutschende Bären und Tanz auf den Tischen

weiterlesen...
Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
“Ich möchte Sie nicht beunruhigen!“
Allgemein

Warendorfer Gewerbetreibende informierten sich über die Energiekrise

weiterlesen...

Neueste Artikel

18 Verletzte bei Explosion in Spanien
Aus aller Welt

Bei einem Wissenschaftsfestival am Freitag gab es auf einmal einen Knall. Ein Behälter mit flüssigem Stickstoff explodierte vor Publikum. Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

weiterlesen...
Rap-Texte: Kalifornien schränkt Verwendung vor Gericht ein
Aus aller Welt

Rap-Texte werden in den USA häufiger als Beweismittel in Prozessen eingebracht - nicht unbedingt zum Vorteil der Künstler. Kalifornien hat nun Konsequenzen daraus gezogen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntagsmatinée in Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie im Scala
Allgemein

„Mittags Stunde“ mit Charly Hübner thematisiert Alzheimer Demenz

weiterlesen...
Vier Warendorfer absolvieren erfolgreichen Ausbildungstörn
Allgemein

Bestandene Prüfung zum Sportseeschifferschein

weiterlesen...